gtx 260 6 pin anschluss

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man muss alle Stecker zum Netzteil anschließen. Da man aus 2 x 4 PIN Stecker einen 1 x 6 PIN Stecker macht.

Siehe: Stromversorgung Peripherie Dieser Stecker findet Anschluss an Festplatten und internen Wechselmedien-Laufwerken. Häufig wird dieser Stecker auch für die zusätzliche Stromversorgung von Grafikkarten verwendet.

1 = +12V gelb 2 = Masse schwarz 3 = Masse schwarz 4 = +5V rot

Und daraus entsteht:

Pinbelegung des 2x3-poligen 12V-Stromsteckers

Mit 3 x Masse und 3 x +12 V DC

siehe http://www.tecchannel.de/server/hardware/402387/netzteile_fuer_pcs_und_server_standards_und_stecker/index8.html

mergi1988 30.12.2011, 13:02

danke für die schnelle antwort, hat mir sehr geholfen, und jetzt wo ich mir den 6pin stecker mal genauer angeguckt habe sied es auch ganz logisch aus. danke nochmal für die schnelle hilfe

0
BMKaiser 30.12.2011, 15:48
@mergi1988

Wenn man ein nicht all zu starkes Netzteil betreibt, sollte man die beiden 4 PIN Stecker der der 6 PIN Adapter auch auf 2 Leitungen/Stränge aus dem Netzteil verteilen. Ziel ist es, die Stränge aus dem Netzteil gleichmäßig zu belasten. Hat man 3 Stränge, kann man die Festplatten/Laufwerke auf einen Strang hängen und die Grafikkarte auf die beiden anderen. Hat man nur 2 Stränge, dann gleichmäßig aufteilen und hoffen, dass es reicht.

0

Was möchtest Du wissen?