GTX 1070 palit zurücksetzen ohne desktop?

2 Antworten

Mit was hast du den bitte übertacktet? Normalerweise Taktete die Graka immer beim Neustart mit ihren Standartwerten. Das selbe habe ich mal mit RivaTune geschaft mit ner 3Ti da hat er sich aber erst im Windows zu hochgetacktet und ist abgeschmiert.

Es kann jez ganz einfach sein oder total schwierig oder extreme traurig.

Das einfachste kann sein das deine Integrierte Grafikkarte bevorzugt wird dh. er verwendet immer zuerst die Integrierte Grafik auch wen eine Externe eingesteckt ist. Schau mal im Bios nach und deaktiviere sie. Ein Ein und Ausbauen der Karte kann auch wunder bewirken.

Wen dann garnix mehr geht musst du nochmal das Bios Reseten geht meistens per Jumper oder wie du gemacht hast per Batterie (Normalerweise sind keine 20 min Notwendig 1 Minute reicht auch schon und Netztstecker ziehen!)

Das schwirigste wäre wen sich irgentwie (wiegesagt ka wie du übertacktet hast) das sich die Taktraten sich im Bios gespeichert haben was ich aber unwarscheinlich halte da wäre ein Vga Bios Flash notwendig.

https://www.hardwareluxx.de/community/f140/how-bios-einer-grafikkarte-anpassen-und-flashen-nvidia-version-1113151.html

Das Traurigste wäre das deine Karte nun defekt wäre das wäre ungewöhnlich aber nicht auszuschließen. Zudem haben Palit/Gainward eine recht bescheidene Qualität abgeliefert besonders in sachen Stromversorgung. Ich erinner mich daran das bei mir die Mosefets einer Xfx Gts 250 abgeraucht sind bei der Windows Installation in punkto Videoleistung wird überprüft. Wen du noch Garantie hast könntest du sie umtauschen.

Hallo Ak1,

Vermutlich ist es so, dass beim Hochfahren des PC automatisch immer wieder das Übertakten-Profil aktiviert wird.

Starte den PC mit der Onboard Grafik, und deinstalliere das Programm, mit dem Du übertaktet hast (MSI Afterburner?). Lösche zudem ggf. das Übertakten-Profil, welches dieses Programm angelegt hat.

Danach klappt es vielleicht wieder. :-)

Welche Grafikkarte soll ich Kaufen (4GB oder 8GB) und welche passt zu meinem PC?

Ich will meinen veralteten Stand-PC aufrüsten

Spezifikationen:

Prozessor: AMD Phenom II x6 ///Netzteil: 420 Watt ( Wird durch ein 500 Watt netzteil getauscht) ///Arbeitsspeicher: 12Gb DDR3 ///Mainboard: ASUS M5A7l-M/USB3.0 ///Grafikkarte: keine

Welche Grafikkarte kann ich am besten einsetzen?

Budget 250€-300€ (oder auch einwenig mehr)

Wie viele GB braucht die Grafikkarte um Grafikaufwendige Spiele wie GTA5 zu spielen?

AMD oder Nvidia?

Sonst noch Tipps zu den anderen Daten?

Ich hab diese hier als favorit:

https://www.amazon.de/MSI-R9-380-Grafikkarte-DisplayPort/dp/B00ZPOBI0M/ref=sr_1_23?s=computers&ie=UTF8&qid=1476805536&sr=1-23&keywords=Grafikkarte

...zur Frage

Displayport 1.2a an GTX 1070 anschließen?

Hey Computerfrage-Community,

ich möchte mir einen neuen Monitor zum zocken anschaffen und zwar den AOC AG251FZ.https://www.amazon.de/AOC-AG251FZ-Displayport-1920x1080-FreeSync/dp/B01MXTEJ7A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1497455213&sr=8-1&keywords=AOC+AG251FZ

Meine Grafikkarte ist eine GTX 1070 Phoenix Golden Sample Edition.Sie hat 3x Displayport, aber keinen Displayport 1.2a Anschluss. Da ich mich generell nicht gut auskenne, frage ich lieber vorher einmal nach ob ich den überhaupt anschließen kann.

Also passt der 1.2a Anschluss auf meinen Displayport Anschluss?

...zur Frage

Was würdet ihr für eine MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G empfehlen?

Hallo erstmal, eine (hoffentlich) kurze Frage: Ich habe mir gestern eine MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G gekauft, die am Mittwoch ankommt. Dummerweise habe ich nicht so die große Ahnung von Hardware, deswegen wäre meine Frage, ob das Netzteil und meine andere Hardware für diese Grafikkarte ausreicht oder ob ich doch noch irgendwo aufrüsten müsste. Wenn das der Fall ist, gerne mit Empfehlungen oder Links, bloß bitte nicht zu teuer, da die Grafikkarte schon sehr teuer war :D Außerdem ist mein Gehäuse nicht das größte, deshalb, falls ich etwas ändern müsste bezüglich Netzteil zb. bitte keine riesigen.

Hier jetzt noch meine ganzen PC-Daten

Gehäuse:Cooler Master K350 

Netzteil: Corsair VS Series VS550 - 550

 Mainboard:MSI B85M-P33 

Prozessor:Intel Core i7 4790K 4x 4.0GHz 

Arbeitsspeicher:16GB DDR3 PC1600 

Grafikkarte:MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G 

(Falls das wichtig ist) 1x 120GB SSD und 1x 1TB HDD Festplatten

Falls ihr noch Daten oder irgendwas braucht, einfach Bescheid sagen. Schon mal danke für eure Hilfe und Zeit :D

...zur Frage

Wie gut ist der PC heute?

Hallo,

Mein Vater hat mir eine Aufgabe gegeben bei der ich diesen Computer gewinnen kann. Der hat ihn vor ca. 5 Jahren gebraucht eingetauscht und braucht ihn nicht mehr.Der müsste aber 2011 ziemlich high-end gewesen sein.

Meine Aufgabe ist erstens rauszukriegen wie gut der PC heute noch ist.

Zweitens soll ich für maximal 100€ Budget die Grafikleistung mit einer möglichst gebrauchten Grafikkarte ausbessern. Die Aufgabe ist mit Recherche und Geduld das beste Ergebnis aus den 100€ zu bekommen.

Der Computer hat momentan folgende Teile:

  • Motherboard:ASUS P8H67-V
  • Prozessor: i7-2600 3.40 GHz
  • Arbeitsspeicher: 32GB
  • Grafikkarte: Radeon HD6570
  • Netzteil:MODU82+ii (unklar ob 525W oder 625W da beide für mich komplett gleich aussehen)

Die Windows 7 Leistungsinformation zeigt mir folgende Werte an:

Prozessor: 7,6

Arbeitsspeicher: 7,6

Grafik: 5,6

Grafik(Spiele): 6,6

Welchen Grafikkarten könnten da in Frage kommen? Mir fehlt einfach das nötige Hintergrundwissen.

Hoffe ihr könnt mir Helfen und schon mal Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Gigabyte GeForce GTX 1070 Xtreme Gaming vs KFA2 GeForce GTX 1080 EX OC Edition?

Hey Leute :)

Ich stehe nun vor der Wahl einer neuen Grafikkarte und kann mich nicht entscheiden.

Es geht um die KFA2 GeForce GTX 1080 EX OC Edition und die Gigabyte GeForce GTX 1070 Xtreme Gaming. Die Preisdifferenz liegt MOMENTAN bei ca. 80€. Lohnt es sich diese 80€ zu investieren oder würdet ihr mir raten, doch lieber die 1070 zu kaufen.

Mfg, Leon

...zur Frage

Mainboard erkennt Grafikkarte nicht

Guten Tag! Ich hab ein kleines Problem: und zwar hab ich mir eine GTX 760 von MSI gekauft und wollte sie in mein PC einbauen, der erkennt die Grafikkarte aber nicht. Mein System: - i7 2600K - 8GB DDR3 - Mainborad Gigabyte GA-H67A-D3H-B3

Als erstes hab ich einfach versucht nur die neue Grafikkarte einzubauen. Es ist gar nichts passiert.

Dann hab ich meine alte Grafikkarte (GTX 550 Ti) in den 2. Slot (PCIeX4) gesteckt. Nun lief wieder alles wie vorher, aber die neue Grafikkarte wurde nicht erkannt. Es stand noch nichtmal unter Geräte-Manager "Unbekanntes Gerät" oder ähnliches.

Nun hab ich die Grafikkarten mal getauscht. Also die GTX 760 in den 2. Slot (PCIeX4) und die GTX 550 Ti in den 1. Slot (PCIeX16). Jetzt wurden auf einmal beide Grafikkarten erkannt. Sobald ich aber die GTX 550 unter Geräte-Manager deaktiviert habe, hab ich wieder kein Signal bekommen.

Ich weiß nicht was ich noch tuen soll. Hab auch mal versucht unter dem BIOS was einzustellen hat aber auch alles nicht geklappt. Ist es vielleicht einfach ein Kompatibilitätsproblem? Dann könnte ich die Grafikkarte wieder zurück schicken und mir die von Gigabyte kaufen. Vielleicht klappt es dann.

Vielen Dank schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?