Größeres Mainboard für Grafikkarte und Soundkarte?

2 Antworten

Die Abstände der Steckplätze auf dem Mainboard sind bei allen Modellen gleich groß. Die einzige Möglichkeit für dich, du benötigst ein Board mit mehreren Steckplätzen. Da kannst du zwischen den Karten einen Steckplatz auslassen. Solltest dann aber darauf achten, das an deinem Gehäuse auch genügend Slots vorhanden sind.

Du solltest schon mal die genaue Bezeichnung deines Mainboards nennen. Dann kann man sehen wo das Problem liegt und ob es ein mATX oder ATX Bord ist und welcher Sockel benötugt wird und welche Soundkarte das ist.

Es gibt Soundkarten mit PCIe Anschluss und Mainboards mit einem PCIe X1 Slot über der Grafikkarte. 

Bei diesem Board könnte die Grafikkarte 2 Slots verwenden und trotzdem noch Platz sein für eine PCI oder PCIe Soundkarte. Ist aber für eine Skylake CPU Sockel 1151.

http://geizhals.de/gigabyte-ga-b150m-d3h-a1318801.html?hloc=at&hloc=de

Stimme verzerrt bei Aufnahme

Hallo liebe Community,

ich habe mir vor paar Tagen einen neuen Rechner zugelegt. Darauf ist Windows 8 Pro installiert. Nun wollte ich mit einem Freund skypen, aber der konnte mich überhaupt nicht verstehen (meine Stimme hört sich total verzerrt an, wie bei einem Roboter/Monster oder so...)

Ich hab schon einiges ausprobiert: - System neu aufgesetzt - neuer Treiber für die Soundkarte - anderes Mikrofon (also anderes Headset)

Doch nichts hat irgendetwas gebracht... An einem anderen PC funktionieren beide Mikrofone, an denen kann es also nicht liegen. Auch an skype kanns nicht liegen, habe mich mal mit dem Audiorecorder aufgenommen, hier das Ergebnis: http://www23.zippyshare.com/v/199597/file.html

Habe echt keine Ahnung, was ich noch machen soll....

LG

...zur Frage

Steckplatz für Platten auf dem Mainboard, da sind 2 Pins verbogen

Beim Starten eines Spieles, stürzte mein etwas älterer Pc auf einmal ab. Ich dachte okay, kann mal vorkommen, doch er konnte dann nicht mehr neustarten. Jeder Versuch zu booten schlieg fehl, mit der Angabe das Kabel von Fesplatte zu Board könnte locker sein, der es wurden keine Festplatten gefunden, Beim Aufschrauben und prüfen der Steckverbindungen fiel mir auf, dass ich warscheinlich versehentlich 2 pins auf dem Motherboard die zum verbinden von Platten und Motherboard sind verbogen habe. Ich kann mih nicht dran erinnern, grob vorgegangen zu sein, nun ja es ist halt passiert, meine Frage nun, was kann ich noch tun? kann man die wieder gerade biegenÜ? (meine isherigen Versuche schliegen fehl) oder muss ich ein neues Board kaufen?

Danke für eure Antworten.,

...zur Frage

Asus M5A78l-M USB 3.0 Stecker für das Gehäuse

Hi Leute, Ich will mir bald ein neuen PC in Alternate zusammenstellen doch ich würde auch gern ein Mainboard mit USB 3.0 Anschluss fürs Gehäuse haben also das ich vorne USB 3.0 Sticks reinstecken könnte. ich habe dann das Asus M5A78L-M gefunden da sehe ich auf dem Board so etwas was aussieht wie USB 3.0 für Gehäuse stecker doch nun zeigt der mir auf der Seite unter dem Datenblatt bei interne Anschlüsse "USB 3.0 Connects" -> 0.

ist damit überhaupt der Stecker fürs Ghäuse gemeint oder was anderes. Hier noch mal der Link (http://www.alternate.de/html/product/information/pageBuilder.html?kind=pcBuilder&componentType=required&articleId=865440&className=mainboard&activeClassName=mainboard).

Ich habe noch ein Bild hinzugfügt und die Stecker mit rot umkreist wobei ich nur bei dem neben dem 24 Pin Stromanschluss denke dass es USB 3.0 ist.

Und könnt ihr mir vielleicht Feedback für das Mainboard geben das wäre dann einfacher auszuwählen.

Danke schon einmal im voraus

Gruß Damien

...zur Frage

Prozessor wechsel ! Bios Update-

Guten Nabend .

also, ich habe zurzeit eine AMD Athlon 64 X2 2.10 GHZ 4000+ drinne.

da ich mir nun eine AMD Athlon 64 X2 2.60 GHZ 5000+ reinbauen möchte, und dies auch schon getan habe, und mein PC mir sagte No Keyboard Detected (ungefair) und vieles mehr, kam nurnoch schwarzes bild zusehen, bedeutet, ich werde erstmal ein neues bios update benötigen, letzte bios update ungefair 10 Jahre her GRINS

.... also ich kenne mich leider mit einen bios nicht aus, ich weiß schon wofür es dient, aber nicht die ganzen anderen fakten .

so, könnte mir villeicht jemand der sich auskennt, ein update treiber link geben? hier die daten.

ASUS Mainbord/Motherbord Bios Version ( M2N MX SE Acpi Bios Redivision 0110 . So steht es da , wenn ich den PC hochfahre =)

und aufem board steht folgendes :

M2N MX SE/S !

wär jemand so super lied würde mir helfen?, oder auch direkt ein link geben, wo der treiber schon ausgewählt ist, ( von asus logischer weiße) ? danke euch lieben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?