Grafikkarten treiber will nicht. Error Code 43

1 Antwort

AMD VISION engine control center

Hi,

ich habe ein Problem mit oben genanntem Programm. und zwar kann ich das control center nur über ein Kontextmenü "öffnen", das heißt ich muss alle Einstellungen die zur Verfügung stehen über dieses Kontextmenü einstellen.

In der Taskleiste neben der Uhrzeit auf den Pfeil dann Rechtsklick auf das AMD... Symbol usw.

Ich bekomme einfach nicht mehr das Fenster auf wie es eigentlich sein soll, wie früher beim CCC. Also in etwa so: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/5/57/AMD_VISION_Engine_Control_Center.png

Dies hätte ich gerne wieder da mit dem Kontextmenü eben nicht alle Einstellungsmöglichkeiten vorhanden sind. Ich habe auch schon mehrmals den Treiber RICHTIG deinstalliert und erneut installiert, es bringt alles nichts. Im übrigen lade ich die neuen Treiber nur von der "AMD-Homepage". Es handelt sich um die Treiberversion 12.1 für die HD 6870. Ich wäre sehr dankbar wenn mir dabei jemand helfen könnte.

...zur Frage

PC macht geräusche wie kurz vorm Bluescreen und hängt ständig.

Hallo, ich sporadisch (ohne jeden erkennbaren Grund) das Problem, dass mein PC sich aufhängt, was vor allem beim Musik hören oder Video gucken auffällt, da es dann aus den Lautsprechern immer brummt und sich nur noch 10 sekündlich was auf dem Desktop bewegt. das legt sich nach 30 sekunden meistens, aber innerhalb von 1h stürzt mir 10 mal der Grafiktreiber von Nvidia ab, obwohl ich den schon zig mal geupdatet habe... dieses Problem habe ich nun zum 3. Malin einem halbe jahr (das ist mal über 2 wochen da, dann wieder weg usw.). ich hab shon gedacht, dass das mit nem verstaubten innenleben und überhitzung zusammenhängt, aber trotz reinigung taucht das prob immer noch auf. warum auch immer scheint der prozessor sehr belastet zu sein, obwohl niix anders ist, als wenn das prob nicht da ist... es is einfach so. was ist da los?

thx 4 help ;)

eckdaten win 7 32 bit home prem.

...zur Frage

Externer Monitor Ruckelt

Ich habe an meinem Notebook einen 2. Bildschirm angeschlossen. Bis heute hat das auch tadelos funtioniert. Doch seid vorhin Ruckelt das Bild auf dem zweiten Monitor stark und geht zudem auch noch ab und zu aus. Ich habe erst gedacht Leitung/Bildschrim kaputt, doch ich habe einen anderen Monitor dran angeschlossen und auch den Monitor an einen anderen PC .. alles einwandfrei, nur in der alten Kombination gehts nicht mehr ?! Habe daraufhin Grafiktreiber aktualisiert/neuinstalliert - nichts. Bild am Notebook selber ruckelt auch nicht. Ich denke es ist irgend eine Einstellung vom Monitor/Notebook falsch die ich nicht finden kann. Was mich wundert ist das ich rein gar nichts verändert hab, auf einmal fing es an zu ruckeln. Das Menü vom Monitor selber ruckelt auch nicht. Lange Rede kurzer Sinn, was is da los? würde mich freuen wenn wer wieter weiß oder/bzw. schonmal selbes Problem hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?