Grafikkarten lüfter wird nicht erkannt und dreht immer auf Vollgas was kann ich tun?

2 Antworten

Nachdem der Lüfter defekt zu sein scheint, schlage ich vor, dass du die Lüfter abschraubst und andere daran befestigst. Dann probierst du diese zuerst an den Grafikkarten Anschlüssen zu steuern. Geht das nicht, würde ich sie am Gehäuse anschließen und mit gehörig Sicherheitspuffer von dort steuern!

Und ich Firestorm von Zotac kann ich die auch nicht leiser machen

1

Okej kein wunder... Ein grafikkarten lüfter dreht sich erst garnicht heißt das meine Grafikkarte ist kaputt?.. -.- :(

0

PC zusammengebaut und Lüfter laufen-aber der Bildschirm bekommt kein Signal?

Hallo liebe Community! :D Also ich hab gestern meinen PC bekommen und gleich angefangen ihn zusammenzubauen ( hab ich zum ersten mal gemacht aber ich denke, dass ich alles richtig gemacht habe). Nunja, als ich fertig war hab ich probiert den PC anzuschalten was tadellos funktionierte. Die Lüfter liefen alle, sowohl die vom Prozessor und die der Grafikkarte als auch die des Gehäuses. Die LED's haben auch alle geleuchtet. Also wollte ich den PC gleichmal an den HDMI Anschluss vom Mainboard stecken, doch der Bildschirm sagt, dass er kein Signal bekommt. Hab's auch schon mit 'nem andren Bildschirm und mit HDMI probiert, beides ohne erfolg. :/ Die USB Anschlüsse am Mainboard funktionieren allerdings. Ich hoffe echt, dass ihr mir bei der Lösung meines Problems helfen könnt. Danke schonmal! Und hier noch mein System: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4c93432207c8bd02edd985972c79937e2108dbc89a73add1bb6

...zur Frage

GTX 650 Ti nicht erkannt!

Guten Tag,

Ich habe ein großes Problem.

Meine Grafikkarte, EVGA GTX 650 Ti Boost wird vom BIOS nicht erkannt. Meine Grafikkarte basiert auf einem ASRock Z77 Pro 3.

Gestern Vormittag ging noch alles, da ich am Mittwoch die Grafikkarte erst bekam (Neuen PC zusammengebaut). Zurzeit muss ich die Intel HD 4000 Grafik verwenden, die nicht wirklich Leistung hat.

Die Graka wird nicht erkannt, jedoch dreht sich der Lüfter, wie im Normalbetrieb. Auch wenn ich den 2x3 Poligen Stromstecker rausziehe, wenn der Rechner aus ist, bekomm ich beim Starten kein Bild. Beim Geräte-Manager wird auch keine Grafikkarte gefunden, bis auf die integrierte.

Im BIOS habe ich auch schon geschaut, erfolgslos. Da ich noch eine alte GeForce GT 430 habe, testete ich diese auch. Sie funktioniert, nach einem Neustart wieder ein schwarzer Schirm. ähnlich wie bei der GTX 650 Ti Boost.

Liegt es am Mainboard bzw. dem BIOS? Sind eventuell die PCIe-Slots defekt? Ich habe das BIOS schon resetet, jedoch passiert nichts.

Ich hoffe auf helfende Antworten. Gruß,

...zur Frage

Pc wird plötzlich lauter und fährt herunter

Einen Laptop, den ich ab und zu zur Zeit benutze fährt plötzlich manchmal von alleine runter, und wird dabei meistens kurz davor lauter. Vorgestern ist es zum ersten Mal einfach so passiert, dass er einfach lauter geworden ist und und von selbst runtergefahren ist. Darauf hin, habe ich das Gehäuse geöffnet und den Lüfter geputzt, war einiges an Dreck drin. Seitdem springt er manchmal beim Starten kurz an, alle Leuchten leuchten kurz auf, es piept wie immer, und dann wird er manchmal sehr laut ( nicht immer ) und geht wieder aus, bevor er überhaupt gestartet ist oder ganz hochgefahren ist. Manchmal fährt er auch ganz normal hoch, und dann fährt nach einiger Zeit im Betrieb von alleine runter. Soll ich mal neue Wärmeleitpaste auf den cpu core tun, aber eine amd cpu braucht das doch gar nicht oder? Oder ist der Lüfter kaputt oder was kann es denn sonst sein? Danke im Voraus.

...zur Frage

GTX 660 Ti wird nicht erkannt! =(

Guten Abend,

seit 2 Stunden kämpfe ich darum, meine Grafikkarte wieder zum laufen zu bringen. Nach dem neustarten meines neuen Rechners wird die Grafikkarte nicht erkannt (Nicht der erste Neustart) , sodass ich mit dem VGA-Kabel an das Mainboard musste, sprich die Intel HD 4000 Graphic benutzen muss. Die Grafikkarte habe ich in bereits 3 verschiedene PCI-Slots gesteckt, zum testen, ohne Erfolg :( Die Grafikkarte wird mit einem 6-Poligen Adapter vom Netzteil versorgt (580 Watt von be quit!). Im BIOS wird die Karte auch nicht erkannt, einen Treiber o.Ä kann ich nicht installieren :( Ich hoffe, dass die Karte nicht defekt ist, bestellt bei Mindfactory.

Mainboard: ASRock Z77 Pro 3 Graka: EVGA GeForce GTX 660 Ti

Außerdem rotiert der Lüfter der Grafikkarte unterschiedlich schnell (Beim booten sehr schnell und sehr laut, auf dem Desktop sehr leise oder auch auf höchster Stufe.) Im BIOS wird die Karte garnicht angezeigt, bzw. dass auf dem PCI-Slot, auf dem diese drauf ist, eine "EmptyPCI Slot" angezeigt wird :(( Bin total verzweifelt.

Ich hoffe auf schnelle hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?