Grafikkarte SiS 330 mirage / win 7 / win xp

3 Antworten

Für XP benötigst du einen entsprechenden Treiber für den Controller wo die Festplatte dranhängt. Diesen musst mit Drücken der Taste F6 bei der Installation manuell über Disketten Datenträger einlesen damit auch beim booten Windoof die Platte findet. Also PC Kiste öffnen reinguggen welches Mainboard du hast und dann beim Hersteller sich die notwendigen Treiber ziehen. Wenn alle stricke reißen. Lösche die Komplette Platte und Installiere Linux Mint 17 Mate drauf. Von der Bedienung her ähnelt es Windoof XP und da kommt auch dein "Vadder" mit der bedienung klar. Linux Mintz 17 ist Kostenlos. Musst nur die die Iso Datei ziehen diese auf eine DVD brennen und den alten Pc damit booten. Installation ist Grafisch und selbsterklärend. brauchst keine Zwangsregistrierung oder Aktivierung. Namen für den PC , User und Passwort ,mehr musst nicht eingaben.

1

Danke! Werde erstmal das mit den Treibern ausprobieren & sollte es nicht funktionieren wird wohl Linux herhalten müssen :)

0
36
@NadlStu

Linux ist so oder so die bessere Alternative zu Windows. Es streitet keiner ab das Windows mal gut war ,aber heutzutage ist Linux deutlich besser als Windows . einziger Nachteil ist das es nicht verkauft werden darf ( Ausnahme bildet Red Hat und Suse Enterprise) . Würde man heutzutage jeden Pc von der Stange mit einem Linux Vorinstallieren wäre Windows heute schon längst tot ! Allein das 98% aller Linux Distributionen kostenlos sind ist ein Totschlag Argument gegenüber Windows !.

0

Nimm doch einfach die XP treiber für Windows 7. Denn da Windows 7 auf XP Basiert, geht das ganz einfach. Also lösche einfach wieder die Partition und füge beide partitionen wieder zusammen. Das geht ganz einfach mit gparted! ;-)

http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-32-Bit-ISO-Image_26460627.html

1

Wenns nur so einfach wäre.. hab tagelang sämtliche Treiber ausprobiert die ich dazu auffinden konnte & keiner hat funktioniert.

0
33
@NadlStu

Nimm mal die XP Treiber und führe sie mit der kompatiblität für XP und als Admin aus, vllt. gehts dann! ^^

0

DVB Viewer Problem (DVB S Empfang)

Hallo zusammen, hatte die Frage schon mal drinnen, aber hilfreiche Antwort bekommen, deshalb versuche ich es nochmal. Ich hatte früher schon mal den DVB Viewer auf meinem win 7 64 Bit, da lief er, nur, dass ich abundzu Bluescreen hatte. Musste dann meinen PC neu machen und seitdem funktioniert er nicht mehr, die TE Version lässt sich instalieren, aber funktioniert nicht richtig, ich habe nur schwarzes Bild, dann hab ich mir die Demo vom normalen geholt, der lässt sich instalieren, aber sobald ich ihn starte will er eine neue Konfiguration anlegen, wenn man dann auf weiter geht, dann geht der DVB einfach aus. Hatte ne Zeit lang Xp noch als zweit System auf ner anderen HDD im PC, da lief der DVB TE auch nicht richtig, er brachte nur Ton, hab diese ganzen Sachen was im Internet stehen ausprobiert, aber klappt trotzdem nicht, dann habe ich mir die pro demo drauf gemacht, die lief erst auch nicht, aber sie lies sich ganz normal instalieren, dann hab ich irgendwo eine Einstellung gefunden, dass es ging, nur leider gibt es diese Einstellung nicht im TE. Wenn es möglich wäre hätte ich gern die Te Version, da diese mir besser gefällt. Achja, Xp habe ich nicht mehr, weil er mir schon zwei mal den MBR von win 7 gelöscht hat und dann ging XP und Win 7 nicht mehr und es lies sich nur beheben, wenn ich die XP HDD augesteckt habe, wenn aber win 7 lief und ich die XP HDD angesteckt hatte hat sich der PC aufgehängt, sobald ich sie wieder abstecke geht er wieder, kann aber auch an der HDD liegen, weil die irgend ein Problem mit wiederherstellenden Sektoren oder so hat, sie ist also am sterben. Wäre froh, wenn mir jemand sagen könnte wie ich das Problem mit dem DVB viewer lösen kann.

MfG Jonas

...zur Frage

Möglichkeit um Netzlaufwerke und Drucker in Textdatei zu speichern (Migration auf Win 7)

Hallo Liebe Community,

momentan bin ich bei einem Kunden dabei, über 700 PC's von Xp auf Windows 7 zu migrieren und muss dabei an jedem Rechner bisher immer alle Netzlaufwerke und Drucker manuell in einer Textdatei oder per Screenshot sichern. Gibt es eine Möglichkeit, eine Batch Datei zu schreiben, die auf jedem XP Rechner diese Dinge ausliest (Pfad des Netzlaufwerkes und IP Adresse + Typ des Druckers (Druckername))? Wäre natürlich eine diesen Erleichterung bei der Arbeit da die Netzlaufwerke leider nicht per Skript verbunden werden und ich auch kein Domänen Admin bin.

Vielen Dank für eure Antworten

Grüße

Pascal

...zur Frage

ASUS P5K Motherboard - Treiberproblem mit Windows 7?

Hej liebe Community, ich bin neu hier und möchte mich mal kurz vorstellen. Ich bin 26 Jahre, weiblich und komme aus Österreich und punkto Pcs weis ich schon einiges also in System kenne ich mich aber besser aus als bei Hardware einbauen und Hardware Komponenten. Also erstmal ein Hallo an die Community.

So und nun zu meiner Frage: Ich habe ein ASUS Motherboard P5K Intel P 35 Chipset. Dieses Motherboard hat aber nur mitgelieferte Treiber für Win Vista. Aktuell habe ich Win 7 64bit. Die Asus Homepage gibt keine Treiber mehr für win 7 oder win 10 her. Aber ich habe von externen Websiten Treiber gefunden. Sowie zb. Drivers Collektion.com.

Eigentlich sollte man ja vorsichtig sein, von externen Websiten aber wenn es die einzige chance ist? Hm Ich wollte euch fragen wie schätzt ihr das Risiko so ein oder habt ihr viel sogar eine bessere Alternative?

Vorerst habe ich die Windows vista Treiber installiert aber es könnte doch sicher zu Problemen kommen - vorallem da ich auch mal gerne Windows 10 haben möchte.

Als ich es hatte, hatte ich Probleme damit und ich denke es könnte auch an den Vista Treibern liegen ... Für jede eurer Antworten bedanke ich mich ganz herzlich...

...zur Frage

Unglücklich BIOS Update Problem Asus S200E

Hallo ,

war bis jetzt immer nur "Mitleser", jetzt habe ich ein Problem wobei ich mal einen Rat bräuchte.Ich habe ein neues Asus S200e und wollte ein Bios Update durchführen. Gesagt getan. Er löschte das alte und schrieb das neue. Danach ging er aus. Als ich ihn wieder anschaltete ging er direkt ins BIOS neue Version steht drin. Problem nun er startet nicht mehr ich komme nur noch ins BIOS auf die Festplatte kann ich mit dem BIOS Update eigenem Tool zugreifen und dort auch die installierte Datei auswählen. Aber ich bekomme es eben nicht hin von der Festplatte mein Betriebssystem zu starten.Bootfähiger USB Stick wird auch erkannt aber er startet nicht die Installation von Windows sondern geht immer wieder direkt ins BIOS. Wer hat eine Idee ?

Liebe Grüße Matthias

...zur Frage

Kann die Datenträgerbereinigung negative Folgen auf das System haben? (XP)

Ich habe vor langer Zeit einmal die Datenträgerbereinigung gestartet, weil mir dazu vom System (XP) "geraten" wurde. Danach war das System aber so dermaßen geschädigt, dass ich XP neu installieren musste.

War das nur ein Zufall? Oder kann das durchaus passieren?

...zur Frage

Epson WorkForce WF-2530WF

Hallo Ich habe mir heute den Multifunktionsdrucker "Epson WorkForce WF-2530WF" zugelegt. Die Installation funktionierte reibungslos, bis die Installation des Scantreibers anstand. Ich bekam dabei folgende Meldung.

Das Installationsprogramm konnte die für die Installation erforderlichen Programmen nicht starten. Überprüfen Sie die Installations-CD, und führen Sie die Installation erneut durch.

Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?