Grafikkarte rx 470 im desktopbetrieb lüfter aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, natürlich kann er das. Es ist ja auch ein Kühlkörper installiert, es läuft nur kein Lüfter, der die Wärme (noch besser) als sonst abtransportiert. Es sind ja bei dir auch noch Gehäuselüfter vorhanden (denke ich) und die transportieren die aufgewärmte Luft auch weg.

Also lass die ruhig stehen. 

Ich würde an der Lüfterkurve nur etwas ändern, wenn dir die Lüfter zu laut drehen und die Karte noch schön kühl ist oder umgekehrt. 

Bei um die 60° sollten auch die anderen Komponenten nicht all zu heiss sein, so dass man auch den Lüfter stehen lassen kann. Wenn du unbedingt willst, kannst du sie ja schon ab 55-58° drehen lassen, dann sollten sie im Desktopbetrieb vermutlich immer noch nicht aufdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaRisma 15.04.2017, 21:48

DH! Stimme zu, im Beinahevakuum zwischen meinen beiden Ohren hallt aber das Wort "Desktopbetrieb" nach ... wie heißen die anderen Betriebszustände? Notebookbetrieb? Tabletbetrieb? ... ;-)

1

Ich würde sie besser durchgehend laufen lassen, das erhöht die lebensdauer des motors, da jeder anlaufprozess eine belastung für diesen darstellt.

Ebenfalls wird beim anlaufen eine unmenge an energie verbraucht, ob man diese durch den stillstand wieder einsparen kann, halte ich für fragwürdig. Kommt halt drauf an wie oft er anläuft und wielange er zwischendurch still steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?