Grafikkarte?

5 Antworten

das ist keine Aufrüstung und kostentechnisch aktuell sowiso total un rentabel.Schau dir mal an was vernünftige GPUs aktuell kosten,das lohnt absolut nicht.Du hast eine gute Karte drin,die das meiste auch noch packt,sei froh drüber =).

Das Aufrüsten das du vorhast hängt von 3 Faktoren zusammen ,abgesehen das aktuell es sich nicht lohnen würde ,da die Preise unrentabel hoch sind für Grafikkarten.

  1. CPU
  2. Mainboard (PCIe 3.0 oder 4.0)
  3. Netzteil

Punkt 1 wäre geklärt da die ausreichend ist. Punkt 2 müsste geklärt werden indem du dir mal die Specs im www zum Mainboard ansiehst und diese mit deiner gewünschten Aufrüstung vergleichst. Punkt 3 hast gar nicht erwähnt sollte aber auch geprüft werden. Ein 550W Netzteil würde nicht ausreichen ,vielmehr ein 600W Minimum besser 750W wäre da die bessere Wahl. Die 2060 frisst nunmal etwas Strom ,mehr als eine 1050 oder 1070.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo Modon,

Gut dass Du vorher fragst.... Die 2060 ist nur 7% schneller als die 1070... 😂

Also wenn Du aufrüsten willst, dann bitte richtig, aus meiner Sicht sollte es dann mind. eine RTX 3070 werden, die ist +90% schneller als die 1070. 👍

Und ja, Deine CPU reicht noch locker aus, und Dein Netzteil sollte für die 3070 aber mind. 600 Watt haben.

Aber das ist doch kein "Aufrüsten" , du gewinnst NICHTS damit. ... Oder brauchst du anstelle 100FPS 108FPS ?

DAS ist der Punkt.... 😂

1

Was möchtest Du wissen?