Gpu wird nicht voll ausgelastet

2 Antworten

Es ist gut möglich, dass die GTX 760 mit der neuen Generation der CPUs besser harmoniert bzw. getrimmt wird. Allgemein ist ein 3570 aber nicht zu lahm, die Verkaufsstrategie lässt sich jedoch nicht durchschauen weshalb ich da nichts drum geben würde.Ob Bettelfeld4 die Karte überhaupt fordert bleibt mal dahingestellt. Hast denn überhaupt alle Einstellungen im GPU Panel auf Anschlag? Unterzieh die Karte doch einem Stresstest mit "Afterburner"

Habe bereits einen Stresstest über Nacht laufen lassen, da wird sie mit 99% belastet

0
@Pachkal

Dann sollte eigentlich alles klar sein!

0

Die GTX760 wird schlicht und einfach nicht bis zum Anschlag gefordert von BF4. Eventuell hast du auch einfach nicht alles auf Ultra gestellt im Spiel. Ansonsten freu dich einfach über die Luft nach oben für kommende Spiele!! ;-)

Neue GTX 760 nicht voll ausgelastet!

Ich habe mir zu Weihnachten einen neuen PC zusammengebaut (Specs sind unten). Ich habe jetzt das Problem, dass die Graka bei Spielen wie Battlefield 3, Battlefield 4, SimCity 5 und Assassins Creed 4 (sind die einzigen Spiele, die ich gerade Spiele :) )nur zu max. 50-70% ausgelastet ist und ich dadurch nur max. 40FPS erreiche (wenn ich bei BF auf den Boden schaue o.O). Beim MSI Kombuster wird sie zu 96-97% ausgelastet! Woran liegt das? Als ich die Graka eingebaut habe, hatte ich bei Battlefield 3+4 immer stabile 50-60FPS (vor 3-4 Tagen)... Jetzt sind es nur noch max 40FPS... Woran liegt das? Ich habe die aktuellsten Treiber installiert und habe auch schon versucht, ältere zu installieren, die FPS blieben aber gleich! Kann mir jemand dabei helfen? Danke schon mal im Voraus! MfG PowermanFR.

CPU: Amd-FX-8350 @4GHz
Mainboard: Asus M5A99X EVO R2.0
RAM: G.Skill Ripjaws 8GB @1600MHz
GPU: MSI N760 TF 2GD5/OC (Treiber: 331.82)
OS: Windows 8

PS: Bei jedem Spiel habe ich die Grafikeinstellung auf die höchstmögliche umgestellt! (Bei Battlefield 3, Battlefield 4 und Assassins Creed 4 hab ich die Grafikeinstellung schon mal auf die niedrigste Grafikeinstellung umgestellt, die FPS blieben aber gleich)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen GPU, GrafikChip, und Grafikkarte??? Bracuht man mehrere sachen.....

savon oder wie ist das??

...zur Frage

Spiel hängt, aber nichts ausgelastet. woran kann das liegen?

Mein PC hängt/legt inzwischen manchmal bei den einfachsten Spielen. Aber nichts ist ausgelastet (wie z.b. CPU). Aber es (was man vom Satz zuvor folgern kann) legt auch bei den Leistungsstärkeren und gut programmierten Spielen. Wie z.B. bei "Ark: Survival Evolved" und das, obwohl meine PC-Leistungen dreimal so gut sind wie benötigt angegeben. Und mal wieder ist nichts wirklich ausgelastet.

Meine PC-Leistungen:

CPU: 6 Core

Ram: 8 GB

Grafikkarte: 3 GB

Festplatte: HDD

.

Habt ihr ne Idee woran das liegen kann?

...zur Frage

Neue Grafikkarte , brauche eure Hilfe?

Hallo liebe Leute,

Antworten bitte nur von Leuten die sich mit dem Tema auskennen. Danke

Ich hab da mal ne Frage. Ich bin Hardwaretechnisch kein Genie, deswegen frage ich euch um Rat. Ich würde gerne meinen Rechner etwas aufwerten und möchte mir deswegen eine neue Grafikkarte zulegen

Meine Daten:

Gehäuse: Sharkoon Vaya Black

Mainboard / Motherboard: Gigabyte GA-M68MT-D3P

Prozessor: AMD Phenom II X6 1100T Processor

Arbeitsspeicher: 8GB

Netzteil: be quiet! S6-SYS-UA-550W (Neues Netzteil werde ich zusammen mit der Grafikkarte kaufen) Welches Netzteil würdet ihr mir empfehlen?

Ich würde gerne Titel wie GTA 5, Watch Dogs, Battlefield 4, Titanfall, The Witcher 3 und Far Cry 4 auf "Ultra" spielen.

Ich habe mit der Geforce GTX 970 geliebäugelt, weil der Preis auch ganz in Ordnung ist und das Teil echt ein Power-biest ist. Was meint ihr? Kann ich die GTX 970 in meinen PC ohne weiteres einbauen ohne Angst um die Grafikpower haben zu müssen? Habt ihr andere Vorschläge?

Vielen Dank im Vorfeld....

Max

...zur Frage

GTX 660 Ti wird nicht erkannt! =(

Guten Abend,

seit 2 Stunden kämpfe ich darum, meine Grafikkarte wieder zum laufen zu bringen. Nach dem neustarten meines neuen Rechners wird die Grafikkarte nicht erkannt (Nicht der erste Neustart) , sodass ich mit dem VGA-Kabel an das Mainboard musste, sprich die Intel HD 4000 Graphic benutzen muss. Die Grafikkarte habe ich in bereits 3 verschiedene PCI-Slots gesteckt, zum testen, ohne Erfolg :( Die Grafikkarte wird mit einem 6-Poligen Adapter vom Netzteil versorgt (580 Watt von be quit!). Im BIOS wird die Karte auch nicht erkannt, einen Treiber o.Ä kann ich nicht installieren :( Ich hoffe, dass die Karte nicht defekt ist, bestellt bei Mindfactory.

Mainboard: ASRock Z77 Pro 3 Graka: EVGA GeForce GTX 660 Ti

Außerdem rotiert der Lüfter der Grafikkarte unterschiedlich schnell (Beim booten sehr schnell und sehr laut, auf dem Desktop sehr leise oder auch auf höchster Stufe.) Im BIOS wird die Karte garnicht angezeigt, bzw. dass auf dem PCI-Slot, auf dem diese drauf ist, eine "EmptyPCI Slot" angezeigt wird :(( Bin total verzweifelt.

Ich hoffe auf schnelle hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Hat die Grafikkarte einen Schaden ?

Servus, hab da folgendes problem und zwar mache ich mir die ganze zeit sorgen das meine grafikkarte (geforce gtx 760) einen schaden haben könnte, das system habe ich mir vor 2 wochen gebaut und zwar der erste punkt der mich stutzig macht

Wenn ich nur meine Grafikkarte mit aida 64 stresse dann ruckelt die ganze oberfläche und man hat das gefühl als würde man auf dem desktop 2 FPS haben. Wenn nur die CpU gestresst wird dann ist das nicht sonder erst wenn die Graka mit eingebunden wird oder halt nur die graka gestresst wird. Ein kollege hat die selbe graka und CPU und bei ihm sind keinerlei dieser Probleme aufgetreten

Der zweite punkt der mich stutzig macht

Wenn ich Call of Duty Ghosts auf optimierten einstellungen (aus Testzwecken) spiele dann läuft alles soweit flüssig und die framerate liegt bei ca 70-80 FPS wenn ich aber ein paar einstellungen wie den antisotropischen filter auf hoch setzte oder die MSAA einstellungen auf x4 setzte dann habe ich trotzdem eine hohe framerate aber habe dennoch extreme Ruckler

Ist das alles eine einstellungssache oder muss ich von einem defekt der Grafikkarte ausgehen ?

Mein System

CPU: i5 3570K GPU: GTX 760 (EVGA) MB: Asus P8z77 - VLX RAM: Corsair Venegance RAM 2x 4 GB NT: Thermaltake Berlin 630 W

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?