GPU Lüfter Problem?

2 Antworten

Der Lärm des Lüfters entsteht nach meiner Erfahrung dadurch, dass sich im Laufe der Zeit an den Flügelvorderkanten Staub festgesetzt hat, der eine Unwucht erzeugt.

Öffne den PC, zieh die Grafikkarte ab und entferne diesen Staub vorsichtig mit einem geeigneten Pinsel.

Damit der Staub nicht in die Kühlrippen fällt, kann kannst Du dabei auch vorsichtig einen Staubsauger einsetzen.
Achte darauf, dass dabei das Flügelrad nicht auf hohe Drehzahlen gebracht wird.

Hallo Xlova,

Hast Du 1 oder 2 Lüfter auf der Grafikkarte?

Versuche auf jeden Fall den Staub zu entfernen, oft hilft das dann wieder für eine lange Zeit. :-) Solange der Lüfter sich noch dreht, bleiben die Temperaturen logischer Weise im grünen Bereich. :-)

Zur Not kann man den Lüfter auch austauschen, hier muss man ggf. aber ein bisschen Tricksen

Ist nur 1 Lüfter.Habe mein Pc sauber gemacht, hat aber leider nicht geholfen.Solange nix an der Graka/Pc passsiert, geht es ja noch.Ist halt nur etwas lauter.Aber was ich mit bekommen habe, ist das es manchmal weg geht,aber dann wieder kommt.Naja,werde eh in 2-3 Monate mir ne neue Graka holen.

1
@Xlova

Ja, ... OK :-)))

Stelle dann gerne eine neue Frage hier, damit Du eine Grafikkarte kaufst, die sich wirklich für Deinen PC lohnt. :-)

1
@gandalfawa

Joah kann ich gern machen. Also mein CPU ist ein Intel Xeon 1231.

Will nicht mehr als 200€ zahlen, am besten so 150€ + -

Jetzt nur welche? Die Gtx 1050ti habe ich zurzeit im Auge.

Mit Amd habe ich seit 4 jahren keine Ahnung mehr.

Die Grakka sollte am besten nicht als zu Groß/Breit sein.Da meine Alte die ich hatte,eine AMD 7870 Xt 2 gb with boost hatte,die leider zu breit war für mein Tower ´´Konnte ich die Seiten Tür nicht mehr schließen.

MFG Xlova

1
@Xlova

Hallo Xlova,

Gut das wir reden. :-) Die GTX 1050 wäre nur +10% schneller als die AMD 7870. ;-)

Viel schneller und gar nicht teurer, wäre eine RX 570, (8GB) die ist dann +75% flotter.

Aber Dein Xeon 1231 ist auch nicht mehr optimal, bei CPU-lastigen Spielen könnte es sein, dass die Grafikkarte ausgebremst wird. Die meisten Spiele sollte der Xeon aber noch schaffen mit stabilen 60 FPS.

Wegen des Platzbedarf: Kannst Du ein Foto machen, wo genau die 7870 nicht gepasst hat? Ich fürchte, alle Grafikkarten sind recht groß, nur in der Grafikkarten-Länge gibt es Unterschiede.

1
@gandalfawa

Welche am besten von der RX 570 8 gb version?Gibt soviele davon.

Soll Kühl und lesie sein.

1
@Xlova

Dein Netzteil hat 2x (6+2) PIN, diese Stecker sind genau dazu gedacht, dass man die auch für 8 PIN verwenden kann, ganz genau. :-)

1
@gandalfawa

Ok, danke dir :) Dann kann ich Nächste Woche wieder richtig Zocken.

1
@Xlova

Prima, ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut klappt. :-) Deinstalliere vor dem Umbau den alten Grafiktreiber. :-)

1
@gandalfawa

Wollte nur mal Infomieren, das mein Graka am 2.04 gekommen ist und einwandfrei läuft :)

1
@Xlova

Das freut mich sehr zu lesen, danke für Dein Feedback. :-) Dann bist Du ja jetzt erstmal wieder gut ausgestattet. ;-)

0

Computer bzw. PC hat jede Menge Staub

Hallöchen,

Erstmal mein PC ist 2 Jahre alt und ich habe ihn bisjetzt noch nie gereinigt.

Ich habe heute nachgeschaut im PC und fand sehr viel Staub. Ich bin mittels Staubsauger ran gegangen aber nicht wirklich was gebracht.

Beim CPU Lüfter habe ich den Staub grob entfernen können, er hat sich allerdings gedreht, wie ich mit dem Staubsauger rangegangen bin.

Bei meiner Graka ist auch jede Menge Staub, kann nicht ran, alles ist so dicht einander gebaut.

Auf der Festplatte ist auch jede Menge Staub, hab auch nichts weggebracht.

Die Temperatur der Graka beträgt immer 52 Grad, Mainboard 40 Grad und CPU 19 - 25 Grad.

Sind die Temperaturen in Ordnung?????

Die zweite Frage wäre, wie kann ich den PC den Staub entfernen ohne die Hardware ausbauen zu müssen?????, ich meine sonst kann ich ja nicht ran an der Hardware.

Achja, wie schaut es mit dem Netzteil aus, muss man da den Lüfter auch reinigen?????

MfG Chris

...zur Frage

HIS R9 280x will nicht richtig hoch takten

Hallo zusammen, hatte jetzt ewig eine Power Color R9 270x Devil im PC, da meine HIS R9 280x IceQ bei Alphacool lag zur Vermessung für einen Wasserkühler. Habe sie mittlerweile eingebaut, an sich passt eigentlich alles, muss nur die Wasserkühlung nochmal umbauen, da sich die Pumpen gegenseitig ausbremsen ( ich weis, war mein Fehler) Die Temperaturen passen aber eigentlich. Nun aber zu meinem Problem: Bin gerade am rum testen, was mit der Karte geht, also erst mal Benchmark und so, dabei ist mir aufgefallen, dass sie selbst bei Stress Tests meistens auf 300 Mhz oder 501 Mhz Taktet. teste zur Zeit mit Furmark und überwache es mit Asus GPU Tweak, da ich erst dachte, dass das AMD CCC spinnt. Aber auch hier habe ich das selbe Problem, heute Taktete sie im Stresstest für 1-2 Sekunden auf 1000 Mhz und dann wieder runter auf 501 Mhz. Auf der Auflösung 720 hat sie ca 47 FPS und auf 1080 so um die 33 FPS. Laut den Programmen wird sie bei den Stresstest 99-100% genutzt. Woran könnte es liegen, dass sie nicht richtig hoch taktet?Habe den GPU Takt auch schon um 25 Mhz hoch geschraubt, aber es ändert sich nicht.

Hoffe ihr könnt mir helfen. MfG Jonas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?