GPU ist nicht voll ausgelastet?

2 Antworten

https://www.notebooksbilliger.de/amd+ryzen+5+1600+12nm+6x+320ghz+boxed+647010?gclid=EAIaIQobChMI9tyX6vTB6AIV0-eaCh2FaQIjEAkYASABEgLWIPD_BwE&nbb=pla.google_&wt_cc2=912-0001_Hardware_647010&ef_id=EAIaIQobChMI9tyX6vTB6AIV0-eaCh2FaQIjEAkYASABEgLWIPD_BwE:G:s

das wäre z.b. einer...zu erkennen auch an 12nm...oder dem AF in der Bezeichnung.Das ist quasi ein Refresh des "alten" 1600er.

Aber bitte vorm Einbau das Bios Update nicht vergessen,sonst wird der nicht laufen vermute Ich sehr stark.Den alten A10 kriegst vielleicht noch für 30€ los oder so,dann hast effektiv 70 gezahlt für den neuen,passt doch.

hallo ich habe jetzt den Prozessor bekommen und eingebaut hat alle gut funktioniert. und ich sage nur Danke!!!! ich habe 144 bis 160 Fps auf niedrigen und auf komplett epischen immer 70. Danke auch ansich öffnet sich alles viel schneller

1
@Tinozeros

hast du auch noch ein tipp für meine neue frage

0

wie sieht die restliche Hardware aus?CPU,Ram,Netzteil,Mainboard?(die 3GB Variante war nicht so eine gute Idee,mit 3GB ist man schon sehr hart begrenzt leider)

also danke erstmal aber mein system sieht so aus (Mainboard:prime a320 m-k , CPU: AMD A10-9700 ( 4x 3,5 bis 4 GHz), Netzteil: HKC 750 WATT ATX , Ram : 8gb

1
@KopfHoch

also Ich vermute sehr stark,das die CPU da hart an der Grenze agiert,sprich diese kann nicht genug liefern für die GPU.Die CPU krebst ja schon bei Fifa 18 z.b. am Limit rum.Ist eben auch "nur" eine Budget CPU leider....wenn das Geld knapp ist,würde Ich dir aktuell zu einem 1600 in 12nm raten,kost unter 100€ und ist deutlich besser.

1
@Tinozeros

also würde es jetzt auch nichts mehr bringen wenn ich eine neue grafikkarte mit 6g kaufen würde ???

0
@KopfHoch

kurz und knapp gesagt nein...natürlich ist der 3GB Speicher nicht der Hammer,aber die Karte ansich ist schon flott genug um Spiele in FullHD auf mittleren Details wenigstens zu stemmen,allerdings ist die CPU fürs Gaming nicht geeignet,dadurch der Engpass.Die CPU ist eher was fürn Office Bereich.Ich würde die verkaufen und dann eine passendere nehmen.

1
@Tinozeros

nochmal ne frage warum der jetzt besser ist wenn mein Prozessor doch auch 4 kerne und auch 3.5 bis 3.8 Ghz hat

0

ok danke erstmal

meine nächste frage ist dann aber ob ich auf dem Mainboard einfach den Prozessor wechseln kann oder ob ich dann auch noch ein neues mainboard brauche

1
@KopfHoch

das schöne an AM4 ist,du brauchst kein neues Board,allerdings übertakten ect. kannst du vergessen mit dem Board,bzw. sehr eingeschränkt (eher nicht so gut)....also fährst du die neue CPU im Normal Bereich,brauchst du kein neues Board,maximal ein Bios Update.In welchem Preis Bereich suchst du denn eine Cpu?

1
@Tinozeros

also ein am ryzen 1600 wäre eine Option wenn er denn dann auch besser ist als mein alter Prozessor.

0
@Tinozeros

mein Preisbereich liegt so um die 90 € rum weil ich grad nicht mehr ausgeben kann

0
@KopfHoch

dann empfehle Ich dir ganz klar den Ryzen 1600 (12nm),ganz wichtig....der hat hinten ein AF dran.Der kostet ca.100€ und mehr CPU bekommst du nicht fürs Geld aktuell.

1
@Tinozeros

Vielen dank du hast mir echt geholfen ich bin jetzt auf der Suche nach einem guten Preis wenn du gerade noch immer Zeit hast kannst du mir ja mal ein schnellen link von dem Prozessor mit diesem af hinten schicken aber trotzdem nochmal danke

1
@Tinozeros

Ok und wie macht man so ein BIOS Update ???

1
@Tinozeros

vielen dank ich werde die CPU noch heute bestellen und dann auch rückmeldung geben

0
@KopfHoch

sorry wenn ich jetzt nochmal frage aber bist du dir sicher das das mainboard den Prozessor unterstützt weil in dem video wird des dort gesagt

1
@Tinozeros

ok dort steht das es geht also kann ich ihn jetzt beruhigt kaufen Danke

1
@KopfHoch

sehr gerne und viel Spaß damit.Mehr CPU fürs Geld gibts derzeit nicht

0

Was möchtest Du wissen?