Gibt es einen guten Jugendschutzfilter für WindowS xP?

3 Antworten

Beim GlobRob Kinderschutz ist einstellbar, wann und wie lange das Kind den Rechner benutzen darf, welche Programme und Spiele aufrufbar sind, welche Internetseiten angesehen werden können. Außerdem bietet GlobRob als Hilfe für die Erziehungsberechtigten verschiedene Vorschlagslisten für unterschiedliche Altersklassen, die mehr als 60.000 geprüfte und pädagogisch wertvolle Internetseiten ausweisen. Der Schutz kann auch von einem cleveren Kind nicht umgangen werden. Das Programm übernimmt die Rolle des ständig aufpassenden Kindermädchens. Mittels eines Kennwortes, das natürlich nur die Erwachsenen kennen sollten, ist der PC trotzdem von z.B. den Eltern uneingeschränkt nutzbar. Das Programm kostet eigentlich 19,95 Euro.

Wer einen Bekannten hat, der die aktuelle CB mit CD besitzt (Ausgabe 13/2011 v. 04.06.2011), die es bis zum 17.06.2011 auch noch für 2,70 Euro zu kaufen gibt, findet das Programm auf der Heft-CD als 1 Jahr kostenlos nutzbare Vollversion. Na, und in einem Jahr sind die Kinder eh älter. ;)

Eine kostenlose und hinreichend sichere Lösung bietet Microsoft mit Windows Live Family Safety: http://www.chip.de/downloads/Windows-Live-Family-Safety-2011_29390844.html Gruß

Unter Deinem Link steht nach der Beschreibung: "Fazit:...Gewiefte Kids umgehen den Schutz aber wohl ohne Probleme."

0
@Avita

...es gibt immer einen Workaround. Seine Kinder sind 7 und 10 und ich denke nicht, dass sie in der Lage sind, den Mechanismus in den nächsten Jahren zu umgehen. Gruß

0

Ja das gibt es. Mache Deinen Kindern eine Liste mit Links zu den schweinigsten Seiten des Internets und sage ihnen, dass sie das jeden Tag mindestens 2 Stunden lang ansehen müssen! Spätestens nach 3 Tagen interessieren sich Deine Kinder absolut nicht mehr für solche Seiten!

Die Welt und das Internet ist voll mit Schweinereien aller Art ... jeder muss lernen was Mist ist und wie man damit umgeht. Je früher, je besser!

Pornographie ist für gesunde Kinder, die gescheite Eltern haben nur blöde und "komisch". Wenn man ihnen aber einredet, dass sie das nicht sehen dürfen, dann wird das erst so richtig interessant.

Was möchtest Du wissen?