Gibt es eine Möglichkeit seinen WLAN-Router zu tunen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube schon, dass man die Übertragungsgeschwindigleit unter bestimmten Umständen optimieren kann. Und zwar kommt es drauf an, welchen Funkkanal du nutzt. In der Regel hat man mehrere Funkkanäle zur Auswahl. Wenn du dich für einen entscheidest, den sonst niemand deiner Nachbarn verwendet, wird die Übertragungsgeschwindigkeit erhöht. Natürlich nur in einem begrenzten Rahmen. Bei der Auswahl deines Funkkanals solltest du darauf achten, dass du weder einen Kanal verwendest, der bereits verwendet wird, noch einen unmittelbar daneben liegenden, weil diese sich gegenseitig stören können. Beispiel: Dein Nachbar und du, ihr benutzt den Kanal 2. Dann solltest du nicht auf Kanal 1 oder 3 ausweichen, sondern auf Kanal 4.

Natürlich musst du noch irgendwie herausfinden, welchen Funkkanal du nutzt und welcher geeignet ist, um die Übertragungsgeschwindigkeit zu optimieren. Bei chip kannst du die die Freeware WLAN Info runterladen:

http://download.chip.eu/de/WLAN-Info_3849840.html

Damit findest du schnell heraus, welchen Kanal du zukünftig wählen kannst, um die Übertragungsgeschwindigkeit zu optimieren.

Viel Erfolg!

Vielen Dank für den Link. Probiere es morgen gleich aus ...

0

Nein das ist nicht wirklich möglich. Du kannst höchstens schauen ob für den Router eine neue Firmware bereit steht. Welchen hast du denn? Du kannst auch vllt Dinge wie WLAN deaktivieren wenn du sie nicht nutzt, das spart etwas Systemleistung aber macht es nicht schneller. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit hängt auch von deinem Router, den Kabeln(vorallem Länge) und den Netzwerkkarten ab und zudem von deinem betriebssystem --> Einstellungen. Also das ist ein zusammenspiel das oft nicht durch einzelne Komponenten sondern das gesamte Paket begrenzt wird.

Es kommt drauf an welchen router du hast? Zbs. Linksys Router bieten die Möglichkeit dass man eine alternative Firmware installiert und so zbs. die Reichtweite einstellen kann und andere dinge. Es kommt also auf den Router an ob man "tunen" kann.

Das hängt damit zusammen das im Ausland mehr als 100mW erlaubt sind. Das wären dann um die 120mW, aber illegal. Der Messwagen der Störungsstelle könnte mal in deine Region kommen ;-)

Erhöht aber wiederum die Reichweite, nicht die Geschwindigkeit, diese nur, wenn die Sendeleistung so gering ist, das die Leistung unter der DSL Bandbreite liegt.

0
@fasty2003

Hast Du schon mal einen Meßwagen gesehen ? Ich noch net ! Dasselbe ist mit den Sprechfunk - Geräten ... Da sind auch nur 4 Watt erlaubt ...(?)

0

Was möchtest Du wissen?