Gibt es eine Art schwarze Liste wo Software aufgelistet wird die nur Schaden anrichtet?

1 Antwort

Die erste Quelle schlechter Software sind Abzockeseiten. Hiergegen ist folgendes kostenloses Heilkraut gewachsen: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Special-Sicherheits-Center-Internet-Abzocke-COMPUTER-BILD-schuetzt-4406145.html

Gegen sonstige schlechte Software - genannt Malware (engl. "mal" oder "malicious" = schlecht) - gibt es diverse Abwehrsoftware, z.B. bei computerbild.de, pcwelt.de oder Chip.de. Dazu auf den dortigen Seiten einfach "malware" als Suchbegriff eingeben.

Eine gute Software oder ähnliches um Hacks/Spionage oder Fremdsteuerung auf dem Computer ausfindig zu machen bzw. zu entfernen?

Hallo, wie meine Frage schon zeigt, wüsste ich gerne ob es eine Software(im besten Fall free)oder ähnliches gibt um die Möglichkeit zu haben, herauszufinden ob der Computer mit einer Spionagesoftware oder einem Hack bzw. Virus infiziert ist der meine Handlungen oder Inhalte meines Computers ausliest bzw. verfolgt etc.

Ich habe öfter gelesen dass bei einigen Viren etc. ein Antivirusprogramm diese nicht aufspüren kann, daher meine Frage. Online fand ich öfter Artikeldarüber wie man dies eventuell herausfinden könnte, muss allerdings sagen das dies für einen Laien schwer zu verstehen ist.(Zumindest dies was ich fand).Daher wäre eine Art Virus-scan oder ähnliches für das oben genannte Problem ideal.

...zur Frage

Virtual PC XP-Modus unter WIN 7 Home, kein firewire-Zugriff ?

Aus einem vorherigen thread hat sich bei mir ein neues Problem entwickelt:

  • Ich habe unter WIN7 HOME Premium einen virtuellen PC erstellt und in diese Umgebung mein WIN XP Home Edition von meinem alten (kaputten) PC installiert. Dies ging ohne Probleme, konnte xp aktivieren, habe Servicepack 3 installiert. Das Ziel, Software (Pinnacle Version für XP) weiter zu verwenden ist somit erreicht. Die Software funktioniert in dieser Umgebung reibungslos.

  • Aber: Im Gerätemanager des virtuellen PC taucht meine firewire-Karte nicht auf!

  • Deshalb auch nicht die daran angeschlossene DV-Kamera (das Videocapture geht bei der Kamera auch nicht unter Win 7, es würde unter XP-Umgebung sicher gehen, wenn diese die Kamera aber auch auflisten würde...)

Irgendwie klemmt es vielleicht mit den sogenannten Integrationsfeatures. Ich habe diese installiert, aber ich kann sie nicht aktivieren (grau unterlegt). Es gibt noch einen Zusatz zum SP 3, den soll man installieren (zum aktivieren von remoteApp.) Aber da kommt immer ein Fehler bei der Installation ...die Bedingungen dafür sind nicht gegeben, o.ä. Ich kann aber trotzdem in Einstellungen Integrationsfeatures an und ausschalten, z.B. Festplatten, USB, com, etc.

Wie bekomme ich nur den Camcorder unter XP-Virtual PV zum laufen ??? Vielen dank im voraus, falls ihr einen Tipp habt

...zur Frage

Win7: Nach dem Starten von Programmen ist nur der Prozess im Taskmanager sichtbar.

Guten Tag!

Ich habe mir Battlefield 3 gekauft und auch installiert. Nachdem ich gespielt habe, beende ich das Programm auf ganz gewöhnliche Art.


Nun kommen wir zum eigentlich Problem: Nachdem ich BF 3 beendet habe, lässt sich keines meine Programme mehr starten, bzw. starten vielleicht schon, aber die Programme welche ich starte, werden mir nicht in Form eines Fensters o.ä. gezeigt. Ich kann lediglich durch öffnen des Taskmanagers feststellen, das der jeweilig Prozess zu jedem "gestarteten" Programm läuft. Ein Beispiel: Ich starte nach dem Beenden von BF 3 das Programm Skype. Die einzigen Reaktion die mein Computer daraufhin zeigt, ist der Kreisel an der Maus, es erscheint jedoch kein Fenster. Dies passiert auch nach mehrmaligem anklicken des Skype Icons, auch wenn ich direkt die .exe starte sowie als Administrator ausführe. Beende ich den Prozess via Taskmanager und starte Skype erneut, bleibt das Problem bestehen. Dieses Problem tritt bei fast allen anderen Programmen auf, nur Internet Explorer (64-Bit) funktioniert noch fehlerfrei. Wenn ich das Problem beheben möchte, bleibt mir bis jetzt nur der Neustart des Computers. Das komische ist, dass dieses Problem unregelmäßig auftritt, sprich, nicht immer nachdem ich BF 3 beendet habe. Mal kann ich die Programme ganz normal starten und mal nicht. Das Problem tritt auch manchmal erst nach einer bestimmten Zeit auf. Ich bin mir nicht zu 100% sicher, ob es wirklich mit BF 3 zusammenhängt, da man um BF 3 zu spielen auch noch einen Browser öffnen muss. Es ist jedoch egal in welchem Browser (Firefox, Chrome, Opera, Internet Explorer (32-Bit) ich BF 3 starte, das Problem tritt auf die selbe Art und Weise auf.

PS: Internet Explorer 64-Bit funktioniert nicht, da BF 3 nur 32-Bit Anwendungen unterstützt.


Info's zu meinem Computer:

Software: Windows 7 Home Premium 64-Bit || Virusprogramm: Microsoft Securety Essencials (keine Viren) || Updates: Aktuell (Stand 8.12.11) || Treiber: Aktuell (Stand 8.12.11)

Hardware: AMD Radeon HD 6950 || Samsung HD103UJ ATA Device (Laut Win Fehlerfrei) || AMD Phenom II X4 955 (Standardtakt, gut gekühlt) || D-Link DWA-547 RangeBooster N650

Falls ihr sonst noch Info's braucht, immer gerne fragen, schließlich bin ich der, der Hilfe braucht =).

...zur Frage

Hat die Grafikkarte einen Schaden ?

Servus, hab da folgendes problem und zwar mache ich mir die ganze zeit sorgen das meine grafikkarte (geforce gtx 760) einen schaden haben könnte, das system habe ich mir vor 2 wochen gebaut und zwar der erste punkt der mich stutzig macht

Wenn ich nur meine Grafikkarte mit aida 64 stresse dann ruckelt die ganze oberfläche und man hat das gefühl als würde man auf dem desktop 2 FPS haben. Wenn nur die CpU gestresst wird dann ist das nicht sonder erst wenn die Graka mit eingebunden wird oder halt nur die graka gestresst wird. Ein kollege hat die selbe graka und CPU und bei ihm sind keinerlei dieser Probleme aufgetreten

Der zweite punkt der mich stutzig macht

Wenn ich Call of Duty Ghosts auf optimierten einstellungen (aus Testzwecken) spiele dann läuft alles soweit flüssig und die framerate liegt bei ca 70-80 FPS wenn ich aber ein paar einstellungen wie den antisotropischen filter auf hoch setzte oder die MSAA einstellungen auf x4 setzte dann habe ich trotzdem eine hohe framerate aber habe dennoch extreme Ruckler

Ist das alles eine einstellungssache oder muss ich von einem defekt der Grafikkarte ausgehen ?

Mein System

CPU: i5 3570K GPU: GTX 760 (EVGA) MB: Asus P8z77 - VLX RAM: Corsair Venegance RAM 2x 4 GB NT: Thermaltake Berlin 630 W

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?