Gibt es eine Änderung bei neuen MP3 Playern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Gritti,

da muss ich doch glatt mal 2/3 Gegenfragen stellen. Da der Olympus ja in verschieden Formaten aufnehmen kann, wäre die 1. Frage, welches Format Du benutzt (PCM, MP3 oder WMA) bzw. welche Dateierweiterung haben deine Audiodateien?

Die 2. Frage wäre, wurde die CD nach dem Brennen abgeschlossen oder ist ein nachträgliches Hinzufügen von Dateien möglich?

Und zum Schluß, wäre es ggf. noch ganz hilfreich zu wissen, um welchen Hersteller/Typenbezeichnung es sich bei den MP3-Playern handelt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gritti
14.11.2015, 11:08

Hallo Aluny,

aufgenommen und gespeichert habe ich die Dateien wie immer in MP3/mp3 PRO(*mp3), MP3 128 kBIT 44100 Hz Stereo (Fraunhofer). Ich bearbeite die Dateien mit dem Nero WaveLab Editor.

Die CD wurde nach dem Brennen abgeschlossen.

Danach, welche Marke das neue Gerät meiner Schwägerin hat, muss ich mich erst erkundigen. Meines ist ein 6-WAY DIGITAL Multimedia Boombox.

Vielleicht ist noch wichtig, dass ich die CD auf eine weiße Printable CD-R von Verbatim gebrannt habe, welche ich noch hatte. Wie gesagt, gibt es kein Problem mit dem Abspielen auf meinem Player. Ob ihre alten CD'S, die sie von mir bekommen hat auf ihrem Gerät laufen, muss ich sie erst fragen..

0

Was möchtest Du wissen?