Gibt es ein Tabellenkalkulationsprogramm wie excel auch als freeware?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar. Mehrere. Neben dem bereits genannten Open Office enthält auch das kostenlose komplette IBM Lotus Symphony mit Excel absolut gleichwertige Tabellenkalkulation.

"Mit „IBM Lotus Symphony“ erhalten Sie ein komplettes Bürosoftware-Paket mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsprogramm. In Leistungsumfang und Bedienkomfort hält es durchaus mit teuren Konkurrenten wie Microsoft Office mit. Praktisch: „IBM Lotus Symphony“ kann Dateien, die mit Microsoft Office oder OpenOffice erstellt wurden, einlesen und wieder in den entsprechenden Formaten speichern. Außerdem lassen sich alle Dateien im PDF-Format speichern, sodass der Weitergabe Ihrer Dokumente an andere nichts im Wege steht."

Mehr Infos, sichere Downloadmöglichkeit hier:

"http://www.computerbild.de/download/IBM-Lotus-Symphony-4826201.html

das Programm welches du suchst nennt sich OpenOffice.org Calc und ist Bestandteil des von Open Office. Findest du kostenlos im Internet.

die hinweise in bezug auf open office sind allesamt korrekt. du hast die die möglichkeit bei openoffice "calc" alle formeln von excel zu benutzen bzw. nach zu laden. weil es gibt hier weltweit programmierer und excel(nachahmerkünstler da staunt der fachmann und der laie benutzt sie einfach. zu symphony von lotus (ibm) es ist open office mit der oberfläche von eclipse!!! beides opensource programme. probier openoffice aus und importiere excel-tabellen in dieses programm!

Was möchtest Du wissen?