Gibt es ein Rechtschreibprogramm fürs Internet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der bekannte DUDEN prüft kostenlos komplette Texte. Du kannst ihn z.B. beim Firefox in die Leiste ziehen, dort halten und bei Bedarf einfach anklicken. http://www.duden.de/

Alternative ist: Du schreibst den Text einfach auf Word. Ist ein Wort rot unterkritzelt ist es falsch geschrieben oder Word kennt dieses Wort nicht (passiert meist bei Eigennamen z.B. Nachnamen oder bei englischen bzw. ausländischen Wörtern)Aufpassen! Nicht alle Wörter die Word anstreicht sind falsch. Zu 70% aber schon. Wenn du alle Fehler verbessert hast markierst du den Text. Ist alles markiert drückst du die Tasten Strg+C (d.h. Text kopieren) dann öffnest du z.B die Seite mit dem Forum, klickst in das Textfeld und drückst Strg+V (d.h. Kopierter Text einfügen) und der Text ist drin. Nur die Voraussetzung ist, dass du ein Textverarbeitungsprogramm hast. Falls nicht dann kannst du dir OpenOffice 3.0 runterladen (ist kostenlos) Nur heißt "Word" da, Open Office Writer. Ansonsten ist alles gleich. Von Crocail

Aktuelle Versionen von Firefox und Opera haben jeweils eine gute Rechtschreibprüfung eingebaut. Andere Browser sicherlich auch. Für Foren ist das mehr als ausreichend, weil die meisten Buchstabendreher und andere Fehler entdeckt werden. Sprache ist auch wählbar.
Andere Browser bieten das sicher auch. Da brauchst du keine extra installieren.

Was möchtest Du wissen?