Gibt es ein gutes kostenloses Programm für Speisekarten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich würde mich für das Programm Scribus entscheiden. Das ist ein kostenloses Layout-Programm. Hier mal ein Auszug aus einer Beschreibung:

"Mit der Open-Source-Software Scribus erstellen Sie professionelle Layouts.

Mit der Desktop-Publishing-Software (DTP) kombinieren Sie wirkungsvoll Texte und Grafiken (JPG, TIF, PSD, JPG, PNG). Dadurch eignet sie sich zum Beispiel zum Erstellen eines CD-Covers, einer Grußkarte oder von Postern.

Der Vorteil eines DTP-Programms gegenüber einer herkömmlichen Textverarbeitung ist die Möglichkeit, Texte und Bilder wesentlich exakter setzen und ausgeben zu können. Die Ausstattung von Scribus ist aller Ehren wert: CMYK-Vorschau, Farbseparation, ICC-Farbmanagement, Vektor-Zeichenfunktionen, Vorlagenverwaltung, der Import und Export von SVG- und EPS-Dateien."

Und hier kannst du es dir herunterladen: http://www.chip.de/downloads/Scribus-32-Bit_20010379.html

Wenn Du nur ein einfaches Schreibprogramm suchst, dann ist Abiword die Wahl. Hier kannst du deine Speisen auflisten.

Was möchtest Du wissen?