Gibt eine Möglichkeit in Windows 10 über die Eingabe in den Schnellzugriff zu gelangen?

1 Antwort

Ordner "Eigene Dateien" verschwunden und doch da?

Vorweg: mir ist nicht bewußt, irgend etwas schlimmes getan zu haben, ich benutze Windows XP, SP3, eine Systemwiederherstellung hat nichts gebracht.

Der Systemordner Eigene Dateien befindet sich bei mir auf Laufwerk E, dh. er befand sich dort. Jetzt ist an dieser Stelle ein Papierkorbsymbol mit dem Namen. Unter eigenschaften finde ich als Größe etwa meine Dateien, der "Papierkorb ist aber leer. Lösche ich ein beliebiges element finde ich dieses in diesem Papierkorb und im Papierkorb auf dem Desktop. Auf dem Desktop und auf der Tastatur hab ich Verknüpfungen zu den eigenen Dateien. Wenn ich die anklicke, gelange ich in meinen Ordner eigene Dateien, dann ist wieder alles da. Es lässt sich auch alles öffnen, kopieren usw. Nur über den Explorer gelange ich nicht dort hin. Was kann das sein, lässt sich das wieder in Ordnung bringen??

...zur Frage

Warum funktioniert der cmd-Befehl shutdown -i nicht?

Hallo, in unserem Haus stehen vier PSs, die alle über den selben Router in Internet gelangen. Da ich jedoch nicht jedes Mal hin und her und rauf und runter laufen will (das Haus ist recht groß), um die PCs herunterzufahren bzw. Zugriff zu haben, würde ich dies gerne ferngesteuert von nur einem PC aus machen. Ich weiß, dass das Herunterfahren über den cmd-Befehl "shutdown -i" möglich ist. Wenn man diesen eingibt, erscheint ein Fenster, in dem man dann unter "Hinzufügen" entweder den Computernamen oder die IP eingeben muss. Wenn man dann "OK" drückt, sollte der betreffende PC eigentlich herunterfahren. Allerdings erscheint bei mir immer die Meldung "Fehlgeschlagen, Zugriff verweigert". Dies liegt wohl daran, dass ich keine Administratorrechte vom einen PC aus für die anderen habe... (liegt für mich zumindest sehr nahe, bin mir aber nicht sicher). Meine Frage ist deshalb: Wieso funktionniert das nicht bzw. wie gebe ich mir die Administratorrechte für alle meine PCs im Netzwerk? Als Info, falls das nötig ist: Ein PC benutzt XP als BS, die anderen drei laufen mit Vista. Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Wie kann ich die Symbole auf dem Desktop so anordnen, wie ich es möchte?

Auf meinem Vista-PC habe ich einige Dateien und Ordner auf dem Desktop. Sobald ich eine Datei lösche, verschieben sich die anderen, so dass alle Dateien und Ordner immer unter- und nebeneinander sind. Ich habe nicht die Möglichkeit, z.B. den Papierkorb nach unten rechts zu ziehen oder so.

...zur Frage

Wie kann ich Ordner wieder herstellen bzw. wo finde ich es, wenn es auf dem Weg vom "Ausschneiden" nach "Einfügen" verloren ging?

Hallo. Mir ist heute etwas Dummes passiert.

Ich wollte zwei Ordner mit sehr vielen Bilder vom Desktop nach "Dieser PC" verschieben. Ich habe die Zwei Ordner vom Desktop ausgeschnitten und sie Ausversehen in "Schnellzugriff" eingefügt. Ich habe es nicht gemerkt. Hat auch etwas länger gedauert bis es abgeschlossen war. Nun als ich es öffnen wollte, ist in einem Ordner (Bilder) nichts drin und der anderen Ordner(Photos) kann nicht geöffnet werden. Mittlerweile ist der Ordner nicht mehr im Schnellzugriff.

  • Was soll ich nun tun?
  • Wo finde ich die Ordner?
  • Kann man, wenn man Ordner ausgeschnitten hat, es wieder rückgängig machen?
  • Oder kann man den Computer so herstellen, dass es auf den 09.09.2015 zurücksetzt und damit die Ordner wieder im Desktop sind.

Bitte ich brauche Hilfe

...zur Frage

Windows 10 Was wird gelöscht?

Hallo Liebe community!

Ich möchte gerade Windows 10 Installieren. ich habe es über das Update Tool von Microsoft Heruntergeladen und ich möchte Frisch Installieren. Also habe ich angeklickt, das er nichts behalten soll. Aber löscht er auch meine andere Platte?

Vielen dank im Voraus!

...zur Frage

Wie kann ich schneller Dateien löschen deren Quelldateiname zu lang ist?

Hallo zusammen,

ich habe unter Windows 10 sehr oft das Problem, dass ich Dateien nicht löschen kann, da die "Quelldateinamen" zu lang für das Dateisystem sind. Ich muss dann jedes mal umständlich über die Kommandozeile die Dateien löschen und oft noch mal nachschauen, wie genau das geht.

Gibt es irgend ein Programm, oder eine Möglichkeit etwas an Windows 10 zu verändern, damit das in Zukunft schneller und einfacher geht? Mich nervt das schon irgendwie. Wie kann ein so modernes Betriebssystem immer noch solche nervigen Sachen haben. Da lässt man eben von vorne herein längere Quelldateinamen zu, das macht bei den heutigen Speichergrößen den Braten ja auch nicht mehr fett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?