Gibt eine Möglichkeit in Windows 10 über die Eingabe in den Schnellzugriff zu gelangen?

1 Antwort

Keine Desktop Symbole oder sonstige Anzeigen außer Taskleiste?

Hallo!

Seit heute läuft mein PC nicht mehr korrekt.

Wenn ich ihn hochfahre sehe ich nur den Desktophintergrund (ohne Symbole) und die Taskleiste.

Wenn ich ein Programm öffne (egal ob Explorer oder Einstellungen oder einen Browser) sehe ich in der Taskleiste, dass das Programm geöffnet ist, kann es aber nicht maximieren. Wenn ich in der Taskleiste über ein geöffnetes Programm "hovere" sehe ich das Fenster, aber bei einem Klick darauf öffnet es sich nicht. Wenn ich z.B. die Eingabeaufforderung öffne und etwas eintippe sehe ich aber beim darüber hoveren, dass die Eingabe getätigt wurde. Ein Klick auf den Start Button ist möglich aber von da aus lässt sich auch nichts weiter öffnen. 

Beim Druck von Strg+Alt+Entf sehe ich danach nur einen dunklen Bildschirm. Wahrscheinlich ist das Fenster mit den Optionen geöffnet, denn wenn ich dann Esc drücke schließt sich dieses schwarze Fenster wieder, aber gesehen habe ich wie gesagt nichts.

Ein weiteres seltsames Indiz, dass irgendetwas nicht stimmt, ist das neben der Uhr unten rechts keine Symbole für Lautsärke, Netzwerkzugriff oder ähnliches sind. Nur die Uhr selbst.

Jetzt schreibe ich grade aus dem abgesicherten Modus, dort geht alles soweit wie es soll.

Wenn es hilft kann ich ein Video zur Veranschaulichung hochladen.

Es klingt für mich wie ein Software Problem, aber in letzter Zeit hat auch einer meiner 2 Lüfter seltsame Geräusche gemacht und manchmal hatte sich der PC beim Starten aufgehangen, nach einem 2. Neustart ging es aber alles.

Hat jemand eine Idee oder ist erstmal die Wiederherstellungsoption meine einzige Möglichkeit ?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

WINDOWS 10 - HomeGroupUser$ - dringend Hilfe !!?

Hallo, Ich kenne mich leider nicht so gut mit PC-krimskrams aus.. deshalb wird's schwer es zu formulieren. Ich hoffe, ihr versteht mich trotzdem :-) Folgendes Problem: Ich habe vor kurzem das neue Update runtergeladen(Win10). Wenn ich meinen Laptop starte, kommt direkt die Meldung, dass ich mich nicht beim 'HomeGroupUser$' anmelden konnte. Mein Passwort wäre falsch. Darunter gibt es die Möglichkeit, sich mit seinem Microsoft-Konto anzumelden, was ich auch versucht habe. Da steht aber dass es nicht das richtige Passwort wäre, obwohl es genau das ist. Ich denke, dass in diesem Konto auch meine ganzen Daten drauf sind. Denn als ich das Update nicht hatte, und meinen Laptop anschaltete, kam ich direkt zum Desktop. Also da waren nicht 2 Konten. Jetzt gibt es einmal dieses 'HomeGroupUser$' und einmal ein Konto mit meinem Namen. Das ist aber ein Gastkonto, das heisst, das ist ein ganz neuer Desktop und dort sind keiner meiner Daten, Fotos, Dokumente etc. So. Mein Problem: 1. Ich möchte mein Hauptkonto wieder haben. Habe aber kein Passwort dafür. Es steht, man kann es zurücksetzen lassen, man bräuchte dafür ein USB-Stick, welchen ich auch gefunden und eingesteckt habe. Dann kam aber die Meldung, dass ich auf dem Stick eine Kennwortrücksetzdisskette erstellen muss. Das hab ich irgendwie gelöst und nochmal probiert, dann kam noch eine Meldung, dass es doch nicht geht. 2. Problem: Egal, was ich mache (z.B Benutzerkonteneinstellung ändern), kommt eine Meldung: 'Möchten Sie zulassen, dass durch diese App Änderungen an Ihrem PC vorgenommen werden? Geben Sie Administratorkennwort ein, und klicken Sie auf 'Ja', um den Vorgang fortzusetzen. ' Das Ding ist aber, ich kann da nichts eingeben und kann auch nicht auf JA drücken, da die Fläche grau ist. Ich kann lediglich nur auf Nein drücken oder auf Details. Ich habe schon überall nachgeguckt im Internet, konnte die Vorschläge aber nicht ausführen, da immer diese Meldung kommt. Hab auch schon versucht in den Abgesicherten Modus zu kommen, in dem ich beim Hochfahren mehrmals F8 gedrückt habe, da kam nur ein komisches Geräusch und das wars auch schon. Ich weiß ehrlich nicht mehr weiter, und brauche dringend Hilfe! Ich hoffe, Ihr konntet alles verstehen und seid mir nicht allzu böse, dass ich nicht so viel Ahnung mit dem PC habe :-) Lg, Ebru

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?