Geforce GTX 1050 TI mit meinem Computer kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja die kannst du einbauen.

Ob sich das lohnt hängt von deiner aktuellen Grafikkarte ab.

Die hast du leider nicht gepostet.

feuerstein98 13.04.2017, 20:04

Hey erstmal danke für die schnelle Antwort! Momentan habe ich eine AMD Radeon HD 5700 Series welche ich nicht einmal im Internet finde und deshalb gar nicht weiß, was die genau kann! :D Also ich denke das Aufrüsten würde sich lohnen oder?

0
Michael051965 13.04.2017, 21:45
@feuerstein98

Ja die ist ziemlich veraltet. Da wirst du mit der GTX 1050 TI einen spürbaren Leistungsschub haben.

Die 5700 war 2009 spitze aber wenn du bei AMD bleiben möchtest wäre eine RX 460 auch okay da bekommst du die gleiche Leistung günstiger.

0
compu60 16.04.2017, 09:59
@feuerstein98

Es gab nie eine 5700.Das war die Bezeichnung einer Grafikkartenserie.

0

AM schnellsten wäre es gegangen selbst beim Mainboardhersteller nachzusehen.

https://www.asus.com/de/Motherboards/P7P55D/specifications/

Das hat einen PCIe X16 Slot, also passt jede PCIe Grafikkarte.

Und die HD 5700 Series ist eine ganze Serie von Grafikkarten und nicht eine spezielle. HD 5770 wäre da eine aus der Serie oder HD 5750.

feuerstein98 14.04.2017, 16:44

Oh ok danke dir! Jedoch hat ein Bekannter gemeint, dass ich genau so gut einen komplett neuen PC bestellen könnte anstatt die Graka aufzurüsten, da ich neben der Graka dann auch noch etwas anderes aufrüsten müsse. Hat er sich geirrt? 

0
compu60 16.04.2017, 10:01
@feuerstein98

Beim wechsel der Grafikkarte muss man höchstens bei bedarf das Netzteil wechseln. Allerdings reicht ein 300W Netzteil bei einer GTX 1050ti

0

Was möchtest Du wissen?