Gefahren bei Mainboard-Treiber-Installation

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo compi,

grundsätzlich sind die Risiken und Gefahren bei der Treiberaktualisierung gering. Sowohl von der Häufigkeit wie auch von der Gefährlichkeit her. In aller Regel laufen sowohl Treiberinstallation wie auch -aktualisierung problemlos ab und wenn doch Probleme auftreten, sind sie selten gravierend.

Probleme sind heutzutage dermaßen selten, dass ich selbst schon seit Jahren keine Systemsicherung mehr vornehme, bevor ich Treiber installieren oder aktualisierte.

Also kommt es rein auf die Veranlagung des jeweiligen Anwenders an,  die mit großer Klappe - so wie ich - verzichten auf jede Sicherheitsmaßnahme, "ängstliche" oder besser vorsichtige Naturen sichern zuvor ihr System. "Normal" vorsichtige erstellen einen Wiederherstellungspunkt, Paranoiker und Erbsenzähler benutzen Clonezilla.

20

... diese Wortvervollständigung bringt mich noch um den Verstand ... Natürlich muss es heißen "... bevor ich Treiber installiere oder aktualisiere".

0

Wenn die Treiber von der CD nicht für dein Betriebssystem* geeignet sind, geh auf die Support/Download-Seite Deines PC-/Mainboard-Herstellers und lade sie von dort herunter. 

Eigentlich kann wenig passieren. Die meisten Treiber müssen im Gerätemanager installiert werden.  Manche Treiber, meistens der Sound- und Grafiktreiber, haben einen eigenen Installer  (erkennbar an der Dateiendung ".exe") und können wie normale Programme, mit einem Doppelklick auf den Download, installiert werden.

*) Welches Betriebssystem war vorher installiert und welches jetzt?

Welche Grafikkarte passt in meinen Laptop?

Hallo liebe Community,

ich habe vor mir eine neue Grafikkarte für meinen Laptop zu kaufen. Welche könnt ihr mir empfehlen? Ich suche keine High end Grafikkarte, Ich spiele Spiele wie: Skyrim, assassins creed usw.

Meine Hardware: Mainboard: fujitsu FJNBB0F Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000 Prozessor : Intel Core I5 - 2430M CPU 2,4GHz

Danke.

...zur Frage

144hz Monitor?

Hallo liebe Community, ich bin im Moment auf der Suche nach einem Monitor. Nun stellt sich mir aber die Frage: 144hz oder 60hz. Mein PC erreicht in den meisten Spielen um die 100 FPs (z.B. Battlefield 1, Black Ops 3). Lohnt es sich dann für mich überhaupt einen 144hz Monitor zu kaufen und ist es den Preis wert?

Wenn jemand noch irgendwelche Informationen benötigt, werde ich natürlich auch antworten.

LG Lukas

...zur Frage

Grafikkarten gehen nach einiger zeit in meinem Pc immer kaputt?

Guten Tag liebe Community,

ich habe mir selber einen Pc zusammengebastelt und nach 2,5- 3 Jahren ist meine erste dadrin verbaute Grafikkarte kaputtgegangen ( ATI Radeon HD 6850). Der Defekt bestand aus Grafikfehlern. Als nächstes habe ich die VTX 3D Radeon R9 270 Dual X Edition verbaut, doch auch diese hat jetzt ihren Geist nach 8 Monaten aufgegeben. Während der Pc lief hab ich aufeinmal einen blackscreen bekommen und musste nachher feststellen, dass die Grafikkarte schrott ist, da sich auch ihre Lüfter nicht mehr gedreht haben. Natürlich kann das alles Zufall sein, aber ich habe dran gedacht, dass evtl das Zusammenspiel der ganzen Hardwarekomponenten nicht zu 100 % funzt und das Netzteil nich genügen Strom zur Verfügung stellt ?

Netzteil : Sharkoon rush power M (Modular ATX 2.31 power supply )(600 Watt) Prozessor: AMD Phenom II black edition, quadcore 3.2 Ghz Mainboard: Asrock ASRO M3N78D

Ich hoffe irgendwer kann mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

handballfreak73

...zur Frage

software 32 bit läuft nicht unter windows 7

Hallo liebe Community,

ich schlag mich mit der Installation einer Software herum (eine Lehrersoftware zum Erstellen von Klassenarbeiten), die auf meinem OS (Windows 7 Home) nicht funktioniert; Ich habe gelesen, dass die Installation einer 32-bit Software kein Problem auf einem 64-Bit OS sein sollte; leider bekomme ich, egal in welchem Ordner (Prgram Files; Program Files (x86) oder ProgramData) die Software installiere, immer die gleiche Fehlermeldung: Thies application is not designed to run on Windows 64-Bit Edition!

Könnt ihr mir helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Flo

> Blockquote

: the software

...zur Frage

Cpu Auslastung viel zu hoch.

Ich habe mir für mein Msi K9nbpm2 Mainboard einen amd 6000+ Prozessor ( am2 ) gekauft und habe als Arbeitsspeicher 4x 2Gb corsair 800 MHz ddr2 eingebaut. Die Main Festplatte ist eine SSD. Nun habe ich nach der Installation von Windows 7 64 bit mit allen updates ( auch graka Radeon hd6570 ) das Problem dass meine Cpu im ruhemodus 50% sehr stark schwankende Auslastung hat und sobald irgendwas ibstalliert wird 100% dauerhaft. Bei Prozessen ist immer das mit der Cpu Auslastung hoch was gerade installier wird , im ruhemodus alles ein wenig aber auch svchost oder die exe vom windowsupdate ein wenig höher...meine Vermutungen bis jetzt die nicht wirklich was gebracht haben : Mainboard kann die 64Bit und "hohen" Komponenten nicht gut berechnen. Irgendeine Komponente stört die cpu.

Die Cpu ist im ruhemodus 50 Grad heiß... Deshalb ? Taktet sie runter ?

Graka Treiber falsch installiert ( war eine Fehlermeldung weil 2 Installationen gleichzeitig liefen ( seitdem auch die merkbare Auslastung )) ( wobei ich alles sofort nach Betriebssystem neu aufsetzen gleich installieren wollte , weshalb ich nicht weiß ob es vorher besser lief ) weshalb die Cpu versucht auch die grakasachen zu berechnen ?

Irgendwas geht da gehörig schief ... Vorher mit 32 bit / 4200+ und 4GB ram lief alles ohne Probleme :/

Lösungsvorschläge? Braucht ihr mehr Daten ? Oder genauer beschrieben ?

...zur Frage

Nvidia GTX 1080 Ti - Passt sie zu meiner PC-Konfiguration?

Hallo liebe Community,

ich habe mir vor zwei Jahren einen fertigen PC mit folgender Konfiguration gekauft:

  • AMD FX 8320E 8x3,2 Ghz (auf 4,0 Ghz übertaktet)
  • 16 GB DDR3 SDRAM
  • 600 W Netzteil
  • ASrock N68-GS4/USB3 FX Mainboard

Wenn ihr noch mehr Spezifikationen braucht, gerne fragen!

Also: Passt die GTX 1080 Ti? Grüße, suchenrat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?