Gebrauchts Mainboard Eingebaut aber kein Bios?

1 Antwort

Ich hatte mal auch ein verdammt ähnliches Brett gebraucht mal gekauft und hatte den selben Fehler wie du.

Leider holf bei mir auch nix etwar es ist irgentwas durchgebrannt oder irgentwelche Keramik Kondensatoren sind abgeflogen durch den Handhabung oder Versand.

Eventuell hat da einer versucht ein neues Bios drauf zu machen und ist gescheitert dann kann man nur den Bios Chip einschicken. Ansosten ist es leider Schrott.

acer aspire x1700 lüfterprobleme

Kennt sich vll. zufällig einer mit diesem Modell aus?? Das Modell besitzt 2 Lüfter einen sehr großen der sich in der mitte befindet und einen relativ kleinen Lüfter der sich hinten befindet (glaube der heißt Mainboard Lüfter).

Naja auf jedem fall ist dieser hintere Lüfter seit längeren unerträglich laut. Ich hätte ihn schon lange ausgebaut, aber irgendwie komme ich nicht an ihm ran. Der ist völlig eingebaut.

Also wenn einer Erfahrungen hat mit siesem Modell oder sonst noch Einfälle hat wie ich ihn leiser bekommen bitte antworten.

hier ist ein link vom PC:

http://www.bilder-hochladen.net/files/dmjq-c-jpg.html

Danke

...zur Frage

PC nach BIOS reset SEHR laut

Ich habe gestern aus OC-Fehlergründen mein BIOS reseten müssen. Batterie raus und wider rein.

nun drehen "die" CPU Lüfter Extrem Schnell (Sehr nervig) habe einen Phanteks... dieses RIESEN ding. Meine CPU ist auf 16°C und mal ehrlich... das ist unnötig. nach etwa 1 Stunde Prime95 komme ich auf 27°C. Ich habe im Bios keine "Cool&Quiet" option und echt keine Ahnung, wieso meine Lüfter so durchdonnern.


CPU: AMD Phenom II x6 1075t (nach BIOS reset nicht mehr übertaktet) MainBoard: Biostar 880g+ Gehäuse: CM HAF 932 Advaced Full Tower ( sollte eigentlich auch genug kühlen und lief bis gestern noch sehr leise)

...zur Frage

Warum wird mein Prozessor bei dem Mainboard abartig heiß und beim anderen Mainboard nicht?

Hi Leute, Ich hab heute ein altes Mainboard (Asus A7V8X9 bekommen aus einem Pc wo das Netzteil in die Luft geflogen ist. Ich hab bemerkt als ich einen Athlon 3200+ eingebaut hab das nach einiger Zeit der Kühler so heiß wird das sich der PC ausschaltete, das komische ist das der Prozessor laut Bios unter normalen Core Spannungen läuft (1,65v) wenn ich den Prozessor aber in ein anderes Mainboard einbaue wird er nicht wärmer als 40°C. will mir einen alten Gamer PC bauen und dazu brauche ich das Mainboard, wäre nett wenn jemand vielleicht weiß was das sein könnte.

MFG Lucas123

...zur Frage

Wie mache ich ein GPU Bios Flash?

Hallo Ich habe hier ein kleines Problem.Nähmlich will ich bei meiner Grafikkarte Das Bios ein wenig ändern.Und zwar darum Weil die Club 3D Ati Radeon HD 3850 AGP in den Default Einstellung keine Lüftersteuerung Aktiviert ist.

So dreht der Lüfter Konstand auf 100% was mir nicht so ganz recht ist weil man den so ziemlich raus hört Opwohl bei mir alle Lüfter auf 12V Laufen müssen.

Ich habe schon mit Gpu-Z das Bios gespeichert und versucht mit Radeon Bios Editor zu ändern und habs dann gespeichert aber wen ich mit Ati Bios Flash versuche es zu flashen Bleibt der PC stehen für immer.

Zudem hab ich auch das Problem das bei Windows 7 Starter bei der Youtube wiedergabe ein Grafikfehlerhaftes Standbild auftritt und der PC Neustartet.

Bei Windows XP ist aller dings nichts Festzustellen.Vtl müsste ich den Treiber neu drauf spielen oder das System.

Sollte ich es bei XP Versuchen? Oder gibt es eine möglichkeit über DOS zu flashen? Zu Dos habe ich im Netz nicht aureichendes gefunden.Oder Ganz lassen und mit einen Adapther den Lüfter auf konstander Spannung setzen (7v)?

...zur Frage

Mein PC startet nicht mehr, alle Lüfter drehen sich 10 sec und 5 sec. Könnt ihr mir bitte weiter helfen?

Mein PC startet nicht mehr. Wen ich auf den Power Knopf drücke, drehen sich die Lüfter das 1. mal 10 sec. und das 2. mal 5 sec. danach genau das gleiche und danach schaltet er sich aus. Ich weiss nicht wieso, aber ich habe nur meine Grafikkarte ausgewechselt und auf einmal funktioniert mein PC nicht mehr. Eigentlich sind alle HW teile neu. Ich habe alles versucht mit zB. alte Grafikkarte drauf getan, anderes Netzteil drauf getan, BIOS Batterie gewechselt. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?

Prozessor: Intel Core I7 3.5 Ghz/ Ram: 2* 4 GB/ Grafikkarte: EVGA Nvidia Geforce GTX 950 SC +/ Netzteil: Corsair VS 650/ Mainboard: ASUS HB1M-A/

...zur Frage

Altes Sytem aufrüsten oder komplett neu? athlon dual-core 4850e, 4gb ddr2, ASRock ALiveNF7G mobo

hi Leute,

meine alte Geforce 9600gt hat den Geist aufgegeben (woran ich vermutlich nicht ganz unschuldig bin), was mich dazu bewegt hat mal mein System infragezustellen.

CPU: AMD Athlon Dual-Core 4850e

Mainboard: ASRock ALiveNF7G-FullHD R3.0 (AM2/AM2+)

RAM: 4GB DDR2-PC6400

Netzteil: beQuiet 500W

is echt n bischen oldskool hab dazu noch ne alte P-ATA Festplatte.

Lohnt es sich ne neue GPU anzuschaffen oder noch nen besseren CPU für das alte board? kann leider keine am3 prozzis nutzen und der phenom 2 x4 940 (AM2+) u.ä. werden wohl vom bios nicht supported. der pc soll spieletauglich sein, muss aber nicht aktuelle titel auf ultrasettings bewältigen. Könnt Ihr mir ne Empfehlung geben für Investitionen in bestehendes oder evtll. neues system, die ich mir leisten kann ~220€.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?