Gamepadjoystick Einstellungsfrage am PC?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Achsen von Joysticks haben eine Spanne von Werten die sie einnehmen können. Zum Beispiel mein Gamepad hat 2 Joysticks. Jeder Joystick hat 2 Achsen (X und Y). Jede Achse nimmt einen Wert zw. 0 (ganz oben bzw links) und 255 (ganz unten bzw rechts) ein. 128 ist entsprechend die Ruhestellung. Das sind die Werte die der Treiber des Gamepads als Input liefert. Was das Spiel mit diesen Werten macht ist dem Spiel überlassen.

Meistens gibts eine Deadzone, d.h. Inputs in der Ruhestellung +/- n wird ignoriert. Alles jenseits davon ist ein Input der verwendet wird. Das kann linear erfolgen, wie es bei dir sicher ist aber theoretisch auch völlig anders (z.B. exponentiell), je nachdem wie die Entwickler das programmiert haben. D-Pads (Steuerkreuze) werden auch auf die Weise erkannt, doch hier gibts keine Zwischenwerte - wie bei einer Tastatureingabe.

Bei dir scheint die Deadzone sehr hoch eingestellt. Schau mal in den Einstellungen des Spiels ob du da was ändern kannst. Wenn das Spiel das aber nicht ermöglicht siehts schlecht aus. Zumindst wenn du nicht programmieren kannst.

Es ist möglich die Joystick-Eingaben als Tastatureingaben erkennen zu lassen z.B. mithilfe eines AutoHotKey-Skripts. Dabei kann man die Deadzone selbst festlegen. https://autohotkey.com/docs/misc/RemapJoystick.htm

Was möchtest Du wissen?