Funktioniert diese Konfiguration?

1 Antwort

Abgesehn dass das bedeutend teurer ist als es sein müsste, ja, das funktioniert.

Allerdings gibts da noch ein Problem: Das Mainboard hat Quadchannel RAM, du verbaust aber nur 2 Module. Du solltest 4 verbauen. Entweder du nimmst nochmal so ein Pack oder du nimmst ein Kit mit 4x4GB. Egal wie herum du es machst das solltest du auf jeden Fall beachten, sonst lässt du unnötig Leistung liegen

Ok danke dann nehme ich das RAM Pack 2Mal

0
@ElectracHD

Da dir das anscheinend nicht bewusst war könnte evtl auch sein dass du nicht weißt dass der RAM nicht automatisch mit einer sehr hohen Frequenz wie 4266Mhz läuft, das muss man erst im UEFI manuell aktivieren. Alles was über der von Intel offiziell unterstützen RAM-Frequenz (2933Mhz) liegt ist streng genommen ein Overclock.

1
@FaronWeissAlles

Kannst du mir einen Ram empfehlen hätte aber gerne wieder die tridend z von G.Skill

0
@ElectracHD

Wenns High End + RGB sein soll sind fällt die Wahl meistens auf G.Skill Trident Z oder Corsair Dominator. Und zw. den beiden würde ich persönlich Trident Z bevorzugen. Die gibts ja auch in den verschiedensten Ausführungen.

Wenns einfach nur gute, tatsächlich bemerkbare Leistung sein soll, würde ich zu einem 3600Mhz Kit von Corsair, G.Skill, Crucial oder Kingston raten, das sich in der Praxis bewährt hat (viele, größtenteils positive Bewertungen/Tests)

1
@FaronWeissAlles

Soll ich den dann nehmem

G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 16GTZR Kit 3200 CL16 (2x8GB)

Sas würde ich 2mal nehmem

0
@ElectracHD

Nimm das (1 mal):

G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 (F4-3600C16Q-32GTZRC)

1

Was möchtest Du wissen?