Für welches Notebook soll ich mich entscheiden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich tendiere da eher zum zweiten. Meine Schwester hat sich ein HP Notebook gekauft ebenfalls mit Broadwell i3 (sehr ähnlich zum ersten Modell). Das ist nahezu unerträglich langsam, trotz frisch installiertem Windows und Treibern. Dabei benutzt sie es nur als Notebook für die Uni (spielt also überhaupt nicht).

Der i7 CPU verbraucht mehr Energie/Strom, daher ist die Akkuleistung/Laufzeit geringer.

Jein. Das ist nur unter Last der Fall. Im Officebetrieb, wenn die CPU nicht viel zu tun hat taktet sie sich runter und verbraucht nicht viel mehr als ein i3 in der gleichen Situation.

Die stärkere CPU und die SSHD sollte zu einem deutlich angenehmeren Nutzererlebnis im Alltag führen.

Und sind das die einzigen Modelle die für dich in Frage kommen? Wenn nicht damit gespielt wird könnte ein Gerät ohne extra Grafikkarte vielleicht sinnvoller sein. Dafür dann mit vollwertiger SSD. Einer 920M sollte der CPU-integrierte Grafikchip doch wohl das Wasser reichen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christl10
17.03.2016, 17:46

Danke. Habe mich auch für den i7 entschieden. Damit hat dann meine Tochter was für die Zukunft. Für den Fall, daß sie mehr Leistung und Speicherplatz benötigt. 

0

Was möchtest Du wissen?