Freigegebene Google-Tabellen können unter Firefox (neueste Version) nicht bearbeitet werden - wieso?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Offensichtlich ist er nicht in seinem google-konto angemeldet. Wenn er sich eingeloggt hat, sollte es klappen

Der Bearbeiter (20 verschiedene Leute später) hat ja kein Google-Konto. Soll er auch nicht haben. 

Es war der Sinn der Sache, dass man ohne Anmelden etc. einfach bearbeiten kann. Bei einem anderen geht es ja auch.

0
@Olivenbaum2013

das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da google ja wissen muss(oder will) wer wann welche änderung vorgenommen hat... wie soll das gehen, wenn man kein google-konto hat?

1
@RessiX

Finde ich logisch, was Du sagst.

Aber ich habe letzte Woche mich selbst (eine andere Emailadresse) eingeladen und es auf meinem Arbeits-PC abgerufen. Dieser hat mit Google aber nichts zu tun. Dort kann ich mich unter Google auch gar nicht anmelden.

Trotzdem ging es. (Obwohl: Gerade fällt mir ein, dass ich zwar das Dokument eingesehen habe, jedoch evtl. nicht versucht habe, es zu bearbeiten.

Ich überprüfe das noch einmal.

1
@Olivenbaum2013

Sag bescheid, was du rausfindest. Würde mich mal interessieren, ob man ohne google-konto etwas verändern kann.

0

Was möchtest Du wissen?