Freigabe im Netzwerk: Was ist die Remotenverwaltung und mehr?

Freigabe Bild - (Computer, Netzwerk, windows 8.1)

1 Antwort

Für die Admin-Freigaben benötigt man immer noch Administrator-Zugänge. Besitzen wird die jeder PC, zugreifen kann man da nur mit entsprechendem Passwort.

Hochladen tut da niemand etwas automatisch - das muss man schon explizit einrichten, oder nicht aufpassen, wenn Google-Drive, One-Drive und Konsorten sich installieren. Das sind aber Applikationen, die man gut beobachten kann.

Freigaben sind ein Einfallstor für solche, die sich die Daten holen wollen, also  von Extern laden. Eine Remotefreigabe existiert zwar, aber du müsstest das Remotefreigabeprotokoll explizit aktivieren, damit das dann auch geht.

Unterm Streich heißt das: Eigentlich passiert da nix aktiv, wenn du es nicht konfiguriert hast. Passiv passiert das nur, wenn du deine Passworte nicht im Griff hast.

Ich danke für die gute Erklärung, aber was ist eine Remotenverwaltung genau?

0
@Erdbeerkaese22

und wie würde man die Remotenfreigabe aktivieren können?

Kanst du mir auch sagen was unter "Anzahl der Clientverbindungen" zu verstehen ist?"
Kann ich dort irgendwo auf dem Bild ablesen ob dies Freigegeben wurde/ ist?

0
@Erdbeerkaese22

Remote-Freigabe und Remote-Unterstützungsverbindungen sind dazu da, aus der Ferne (von "Remote") auf deinen PC zuzugreifen (deinen Bildschirminhalt zu sehen). Das stellt man in den Systemeigenschaften ein.

Damit dürfte auch klar sein, was die Anzahl der Clientverbindungen ist: Das ist die maximale Anzahl von fernen PCs, die sich mit deinem verbinden können dürfen.

0

Video mit Notebook erstellen

Hallo, ich möchte ein Video erstellen und dann auf der Festplatte speichern. Wer kann mir helfen, wie ich das mache? Ich habe Windows 8.1 und für die Weiterverarbeitung OpenOffice, LibreOffice oder MS Office 2010. Danke für Eure Hilfe.

...zur Frage

Warum funktioniert das kopieren von Dateien in meinem Heimnetzwerk nicht?

Hallo zusammen,

ich habe bei mir zu Hause ein Heimnetzwerk eingerichtet. Im Netzwerk befinden sich unter anderem zwei Rechner, auf denen Windows 10 Professional läuft. Auf Rechner A habe ich einen Ordner zur Bearbeitung freigegeben. Nun möchte ich von Rechner B Daten in diesen Ordner kopieren.

Wenn ich das tue, erscheint erst einmal das Fenster mit dem Kopier-Fortschritt. Jedoch tut sich eine ganze Weile nichts. Nach einigen Minuten erscheint die Fehlermeldung "Beim Zugriff auf Rechner A ist ein Problem aufgetreten. Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung mit dem Netzwerk besteht und wiederholen Sie den Vorgang".

Früher hat alles einwandfrei funktioniert, aber seit kurzem funktioniert es auf einmal nicht mehr. Ich bin etwas überfragt bei der Fehlersuche. Woran könnte das Problem liegen? Beide Rechner sind im Netzwerk und ich kann mir von Rechner B aus auch alle Inhalte aus Rechner A anzeigen lassen. Nur das Kopieren funktioniert nicht.

...zur Frage

Win8.1: Probleme mit .TS Dateien

Hallo!

Mein PC (Windows 8.1) wird sehr lahm, sobald ich eine .TS Video-Datei darauf lade. Vor allem der Explorer stürzt dann ständig ab, die Datei lässt sich darüber weder öffnen noch umbenennen noch löschen. Lediglich über die Kommandozeile bekomme ich die Datei wieder weg, danach läuft der PC wieder einwandfrei. Habe das mehrmals probiert, immer mit demselben Ergebnis. Weiß jemand, warum sich Windows so an .TS Dateien stört und wie man die beschriebenen Probleme umgehen kann?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Wie kann man auf Daten vom Synology NAS zugreifen?

Hallo Zusammen,

Ich habe Ordner auf einem Synology NAS eines Kollegen freigegeben bekommen die ich mit meinem Computer synchronisiere. Aus Platzgründen synchronisiere ich aber nur einige (nicht alle).

Kann ich auf die anderen Ordner auch zugreifen ohne alles herunterladen zu müssen. So wie man bei der Web-Version von Dropbox alle Dateien/Bilder/etc sieht und dann die benötigten herunterladen kann.

Ich glaube, das müsste schon möglich sein.

Wenn ja wie? Auf einer Web-Anwendung (DiskStation Manager) oder im Programm (Cloud Station Drive)?

Vielen Dank

Photelegy

...zur Frage

Wie Geräte extern mit ipv6 erreichbar machen?

Hallo,

Ich versuche meinen Heimserver (ssh) von extern für ipv6 ereichbar zu machen. Da ich bei Unitymedia Kunde bin, wird ein DSlite-Tunnel verwendet.

Im lokalem Netzwerk funktionieren Ping6 und ssh problemlos unter Verwendung der ipv6-Adresse. In der Fritzbox 6340 wurden die ipv6-Portfreigaben und ping6-Freigabe eingerichtet. Beim Versuch, den Computer von aussen (mit ipv6-online-tool oder von ipv6-kompatiblem Netz) anzusprechen, kann er nicht erreicht werden. Portscan zeigt die geöffneten Ports als geschlossen an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?