Frage zur Sicherheit bei emails(yahoomail)?

2 Antworten

Hey,

also die Gefahr besteht ja immer irgendwo. Also je nachdem, wie sehr du dich schützt bzw. schützen kannst. Aber an sich hast du das Gesetz auf deiner Seite, denn es gibt ja die Telekommunikationsüberwachungsverordnung (TKÜV). Diese besagt, das es nur Behörden erlaubt es, deine Nachrichten zu lesen. Allerdings auch nur mittel eines richterlichen Beschlusses.

Kannst du dir auf dieser Seite in Ruhe durchlesen

https://www.datenschutz.org/?s=emails+

Ist ziemlich gut und simpel erklärt finde ich :) Hoffe deine Frage wird dadurch ausreichend beantwortet!

Gruß

5

hallo,

gar nicht schlecht die Seite, ist wirklich ganz gut beschrieben... :)

0

Yahoo hat in der näheren Vergangenheit ständig negative Schlagzeilen mit der Sicherheit gemacht.

Entweder greifen die Kriminellen Yahoo direkt an und sind erfolgreich - dann erfährst du es in den Nachrichten. Am ehesten und schnellsten bei News-Seiten die auf IT-Sicherheit spezialisiert sind (z.B. heise Security).

Oder sie greifen den Nutzer an und versuchen beim Mailversand oder Login Daten bzw. Zugangsdaten abzugreifen (Phishing). 

Direkt bemerken, wie nicht-ankommende Mails, kann mans eher nicht. Bemerken tut mans wenn jemand versucht aus den Informationen Kapital zu schlagen, in dem er die Mailadresse für dubiose Zwecke nutzt oder eigene Kontakte plötzlich Mails von einem bekommen die man selbst nie gesendet hat

4

mir ging es eher um die emails an sich.sprich nicht wenn jemand meinen account gehckt hat sondern nur schlichtweg wenn ich eine email versende oder bekomme

0

"5 fehlgeschlagene logins seit dem letzten besuch" bei web.de, kann ich rausfinden wer das war?

Bei meinem heutigen Login bei web.de wurde mir angezeigt das es 5 vergebliche Loginversuche gab, welche defintiv nicht ich verursacht hab. Also hat wohl jemand probiert mein Postfach zu hacken?? Die Passwort Erinnerungsmail hatte ich auch in meinem zweiten email account. Kann man irgendwie rausfinden wer da was versucht hat? Kommt man irgendwie an die IP? Hab zur Sicherheit gleich mal das PW in was schwierigeres geändert!

...zur Frage

Können email-Anhänge von Fremden geöffnet werden?

Emails sind ja nicht gesichert und können von Drittpersonen gelesen werden.

Ich möchte eine vertrauliche Mitteilung als email-Anhang versenden. Ist dies ein sicherer Weg, d.h. könnten Dritte diesen Anhang öffnen?

Gruß kabel5

...zur Frage

Gibt es eine Lavabit Alternative für sichere Emails?

Von Lavabit habe ich in den Nachrichten das erste mal gehört. Mich fasziniert das, und ich würde gerne so eine sichere Email benutzen wollen. Der Dienst wurde leider eingestellt, gibt es denn schon Alternativen?

...zur Frage

Reichen 100MB Datenvolumen im Monat um täglich Emails zu checken?

Ich bekomme pro Tag ca. 5 Emails mit Newslettern in HTML. Reichen dafür 100MB Datenvolumen im Monat? Bei normalen Emails hätte ich gesagt kein Problem, aber bei diesen HTML-Newslettern, die man als Email bekommt...

...zur Frage

Kann Yahoo E-Mail nicht mehr mit Thunderbird abrufen?

Seit einiger Zeit, habe ich Probleme, meinen E-Mail Account bei Yahoo via Mozilla Thunderbird abzurufen. Auch macht das Senden Probleme.

Meine Recherche ergab, dass das mit den Sicherheitseinstellungen bei Yahoo zu tun hat. Yahoo stuft Tools wie Thunderbird nicht als ausreichend sicher ein.

Bis neulich half es, die Sicherheitseinstellungen nach "weniger Sichere Apps zulassen" anzupassen. NUN ABER NICHT MEHR!

Senden geht temporär - empfangen nicht. Postfach ist via Web abrufbar und voll. Änderung des Passworts bringt auch nichts. Bin mit meinem Latein am Ende.

Störung bei Yahoo oder Fehler bei den Einstellungen?

Die Einstellungen bei Thunderbird sind wie eh und je.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?