Frage zu Windows Systemabbild?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du ein komplettes Systemabbild gemacht hast, sollte der Rechner nach dem einspielen des Abbildes wieder genau den Status haben, den er hatte als Du es erstellt hast (inkl. Virus, falls Du Dir den vor Erstellung des Abbildes schon eingefangen hattest).

Mit Windows eigenen Boardmitteln habe ich das aber noch nicht gemacht. Ich habe mir das immer ein paar Euronen kosten lassen und Acronis True Image 2014 Ultimate im Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaRisma
31.08.2015, 22:44

Da stimme ich doch voll und daumengebend zu!

Mit den Bordmitteln (bescheiden wie ich nun mal bin, verzichte ich auf das "a" ;-) habe ich es schon lange nicht mehr versucht ... früher funktionierte das stringent nach Murphy ... beim Testen eigentlich immer, im Ernstfall quasi nie ...

Wenn es jetzt noch irgendwo einen DH-Button gäbe ... hab' halt (mal wieder) auf den PH-Button geklickt ...

1

Musst du denn unbedingt und unwiderruflich zu Windows 7 zurück?

Ich hätte nämlich vorgeschlagen, dass du Win 10 frisch und unbenutzt vom Stick aus bei Systemstart installieren kannst und nicht mehr zu Win 7 zurückmusst - Werkseinstellung hin oder her.

Und dann hätte sich deine Frage bzgl. Systemabbild auch erledigt.

Falls du ne Anleitung brauchst, die hier sollte passen --> http://www.zdnet.de/88239479/windows-10-bootfaehigen-usb-stick-erstellen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?