Frage zu e-mail Vorlage bei Outlook

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kannst du selbst nicht unbedingt ändern verschiedene clienten nutzen verschiedene schriften etc und somit kann es logischerweise durchaus sein das nicht jede schrift erkannt wird da sie spezifisch ausgerichtet ist. Wenn du erreichen willst das es überall gleich angezeigt wird nutze Standardisierte Sachen

Der farbige fette Text wird durch normalen ersetzt und die Zeichen aus Windings werden durch andere Zeichen der Standardschrift ersetzt.

Das liegt daran das Windings keine freie Schriftart ist. Ebenso der Fett Hervorgehobene Text dessen Schriftart. Wenn du also volle Effekte Nutzen willst soltlest Schriftarten nutzen die im Freine Bereich zu finden sind. Ebenso gehört Arial nicht zu den freien Schriftarten. Wenn jemand also dann ein Linux verwendet so kann ma ndie nicht Freien Schriftarten Problemlos Nachinstallieren umd so dann alle Darstellungen korrekt angezeigt zu bekommen.

Wie kann ich erreichen, das unabhängig vom Mailprogramm die e-mail in dem Layout ankommt, wie ich die Vorlage gestaltet habe?


Siehe Text weiter Oben.

Was möchtest Du wissen?