Frage wegen Problem mit "Company of Heroes: Opposing Fronts"

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Neue Grafikkarte (ATI Radeon HD 4650) 80%
Arbeitsspeicher aufrüsten (Von 1GB auf 2GB) 20%
Die Ruckler haben einen anderen Grund: ............... 0%

3 Antworten

Neue Grafikkarte (ATI Radeon HD 4650)

Schon mehr Arbeitsspeicher AUF der Grafikkarte bringen dir eine Menge - also die GraKa nachrüsten. Eine mit mehr Ram und eben höherwertig als deine bisherige.

Arbeitsspeicher aufrüsten (Von 1GB auf 2GB)

Die Angaben deuten auf einen sehr betagten PC. In Deine Überlegungen sollte auch einbezogen werden, dass XP von Microsoft bald nicht mehr unterstützt wird, die gefolgten Betriebssysteme (Vista, Windows 7) mit 1 GB Arbeitsspeicher aber nicht zurecht kommen. Wenn Du noch investieren willst, statt absehbar die Neuanschaffung eines preisgünstigen Gerätes ins Auge zu fassen, dann wäre - auch wegen Deines Spieles - eine Erweiterung des Arbeitsspeichers am wichtigsten.

Arbeitsspeicher würde definitiv nicht am meisten bringen

0
Neue Grafikkarte (ATI Radeon HD 4650)

Kann ich suessf zustimmen. Mit der neuen Grafikkarte wirst du das beste Ergebnis erzielen!! Aber auf lange Sicht solltest du dir dann eher einen neuen PC zulegen.

[CombatArms] Abbruch zum Bildschirm -> Kein Signal

Hay,

Wenn ich das Spiel "Combat Arms" in Betrieb Nehme Funkioniert alles Einwandfrei, Einloggen, Rüstung kaufen, Raum suchen ect. Aber wenn ich dann ei nSpiel beitrete und eig. im Spiel drinne bin bricht das Signal ab, Ich bin zwar noch im Spiel aber mei nBildschirm hat das Signal verloren und diese Meldung kommt dann:

Kein Signal Überprüfen sie die Stromversorgung des angeschlossenes Gerätes sowie die Kabelverbindung und gewähle Signalquelle.

Und es hilft nichts, Kein Warten, Kein Task Manager, Kein anderes Game starten (sehr Primitiv ... ) nurnoch die Trennung der Stromverbindung.

Zum Rechner:

Windows Vista Home Basic (Alles auf Update)

  1. Bildschirm: SyncMaster T27A300 (Alles auf Update)

  2. Bildschirm: SyncMaster 2243NW (Alles auf Update)

Grafikkarte: ATI Radeon HD 4870 X2 (Alles auf Update)

Dann bedank ich mich schonmal bei denen die mir helfen werden (:

...zur Frage

Welche CPU passt max. in das Notebook ASUS F5SL AP177D?

Hallo zusammen,

ich habe ein etwas älteres Notebook geschenkt bekommen und möchte es nun maximal aufrüsten. Es ist ein Asus F5SL-AP177D. Hier ein paar Daten des Notebooks:

CPU: Intel Pentium T2390 @1.86Ghz FSB 533Mhz Sockel: 478 Chipsatz: SiS M671DX Grafikkarte: ATI Radeon HD 3470 (non-shared memory 256MB)

Was ich bisher gelesen habe, ist, dass der Chipsatz angeblich einen maximalen FSB von 667Mhz ausgeben soll. Leider kann man im Ami Bios nicht viel (bis garnix) am FSB oder dergleichen einstellen. Somit scheint die (bisher) maximal zu verbauende CPU für diesen Chipsatz ein Intel Core2Duo T5750 @2Ghz 667Mhz FSB zu sein.

Aber: Ich habe beim googlen auch gesehen, dass in anderen Notebooks wie z.B. einem 17" Asus Notebook der gleiche Chipsatz, aber mit einer höher getakteten CPU (Intel Core2Duo P8600) auf 1066Mhz FSB verbaut wurde.

Nun rätsel ich schon seit einiger Zeit, ob dies nur bedeutet, dass die 1066Mhz FSB = 2x533Mhz sind?! Ist das technisch überhaupt möglich? Und wenn ja, was könnte ich dann als maximale CPU in meine schönes Notebook einbauen?

Vielleicht weiß jemand weiter und kann mir helfen.

Besten Gruß

...zur Frage

Pc stürzt ab, friert ein, Grafikkarte?

Es geht um meinen ca 6 jahre alten pc, der seit einiger zeit(1-2monate) beim ersten hochfahren gelegentlich einen bluescreen atikmpag.sys (grafikkartentreiber), der beim zweiten hochfahren nicht mehr auftaucht. Ich kann den pc dann ganz normal nutzen. Ab und zu stürzte der pc dann während dem gebrauch ab und als ich ihn dann wieder starten wollte, stürzte er schon direkt vor dem booten(vor dem typischen piepen ab) und startete selbst von neu und stürzte immer wieder ab. Am nächsten morgen wieder alles normal.. Das kam noch einige male vor, aber ich konnte meinen pc nach einer halben stunde pause normal benutzen. Seit gestern stürzt mein pc aber regelmäßig direkt nach dem starten ab(1-20min), teilweise sogar schon bevor der desktop erscheint, der bildschirm friert dann einfach ein, ist verpixxelt und statt musik ertönt ein ekliger ton. Anschließend stürzt er dauernd wie oben beschrieben schon vor d booten ab.. Des weiteren kann ich seit einiger zeit keine Videos mehr schauen, da mein flash player plugin immer abstürzt, obwohl die neuste version installiert ist.

Mein pc ist nicht verstaubt und unverändert seit 6 jahren. Eingebaut ist eine ati hd radeon 4650 grafikkarte(neuster treiber), 4gb ram, mainboard und prozessor müsste ich nachgucken. Meine vermutung ist,das die grafikkarte den geist aufgibt.

Was denkt ihr darüber und was für weitere schritte schlagt ihr vor um dies eindeutig festzustellen.

Ich bin für jede hilfe dankbar :)

...zur Frage

Wolfenstein: Enemy Territory laggt und hat niedrige FPS

Liebe Community, bestimmt kennen einige von euch den gratis Ego-Shooter Wolfenstein: Enemy Territory aus dem Jahr 2003. Leider sanken quasi von heute auf morgen die FPS (Frames per Second / Bilder pro Sekunde) so stark ab, dass das Spiel nur noch ruckelt und so unspielbar ist. Die FPS steigen nun nichtmehr über 8, wenn ich das Menü öffne auf max. 10. Ich habe bereits alle Grafikeinstellungen als auch Auflösungen durchgespielt, ohne Erfolg. Meine Version ist die 2.60b

Meine PC-Daten Prozessor: AMD FX-6100 @ 3, 3 Ghz Grafikkarte: AMD Radeon 7870 Ghz (so ist der Name von dem Ding) Chipsatz: AMD 970 / AMD SB950 Arbeitsspeicher: 16 GB @ 1600Mhz

Ich hoffe, dass mir jemand von euch helfen. Bitte auch Hinweise nennen die abwegig klingen. Vielen Dank schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?