Fotobearbeitung: Wie kann ich den Hintergrund in einem Bild ändern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst du mit dem kostenlosen Programm Gimp. Ich stelle hier mal ein Video rein, dass zeigt, wie man das machen könnte. Da wird mit Pfaden gearbeitet, die um eine Person gelegt werden, diese wird dann als "Auswahl" gekennzeichnet und dann auf ein anderes Bild kopiert.

http://www.youtube.com/watch?v=4DrMli4GgjI

Im Grunde musst du dich nur ganz genau ausschneiden und ins andere Bild einfügen. Ist aber verdammt schwer, weil du vorallem auch auf die passenden Lichtverhätlnisse achten musst (Eventuell im nachhinein mit Effekten nachbessern) um es nachher natürlich aussehen zu lassen.

SONY Playstation 3 Slim // Bilder werden nicht automatisch gedreht

Hallo, ich habe schon viel Zeit in diese Frage gesteckt, US-Foren angetriggert und auch den Support von SONY - leider kein Feedback bisher. Die PS3 ist ein genialer Media-Player (ich nutze sie nicht zum Spielen!). Alle Medien werden über ein Haus-Netzwerk CAT6 gestreamed. Nun haben meine Fotos ordentlich gepflegte EXIF-Informationen, so auch das Attribut "Orientierung" (also wie die Kamera zur Aufnahme gehalten wurde). Jedes primitive Bild-Anzeige-Programm wie irfanView oder FastStone Image Viewer ist nun in der Lage, das Bild AUTOMATISCH zu drehen, so dass man den Kopf nicht verdrehen muss, nur die PS3 kann das offenbar nicht!!! WARUM??? Rein technisch ist das trivial und die PS3 hat genügend Rechenpower... Vielleicht hat jemand das gleiche Problem gehabt und dazu von SONY was gehört. PS: Ich möchte meine Bilder-Sammlung vor Anzeige nicht von Hand drehen müssen. Gruß

...zur Frage

Virtual Box Auflösung bei Anwendugen ändern?

Hallo Leute,

Ich habe mir mit einer virtuellen Maschine (mit der Software Virtual Box) eine älter Windows Version eingerichtet mit der ich ältere Programme/Spiele nutzen wollte. Direkt nach dem meine virtuelle Maschine gebootet wurde und das Windows System installiert wurde, habe ich die Gasterweiterung installiert, sodass die Maschine vollständig an meinen Bildschirm angepasst wurde. Als ich dann ein altes Spiel installiert habe und es startete wurde das Bild meines Spieles wieder kleiner und Virtual Box hat mir folgende Mitteilung gezeigt : "Der virtuelle Bildschirm ist auf eine Farbtiefe von 16 Bit eingestellt. Für maximale Geschwindigkeit sollten sie diese auf 32 Bit setzen. Dies lässt sich üblicherweise im Abschnitt Anzeige der Systemeigenschaften des Gastes einstellen."

Welche Einstellungen muss ich denn nun wo treffen um das Spiel in voller Auflösung spielen zu können ?

Ich habe bereits versucht über die Einstellung Geräte die Auflösung zu erhöhen, aber mein Bildschirm wird anschließend schwarz (Die Musik des Spieles lässt sich allerdings weiterhin hörne)

Ich bedanke mich bereits im voraus

...zur Frage

PC fährt nach Nässeschaden nicht mehr richtig hoch...

Hallo, ich habe hier einen PC vor mir, der bei einem Wasserrohrbruch etwas Wasser abbekommen hat - er stand nicht unter Wasser, hat aber wohl innerhalb des Gehäuses Spritzwasser 'erhalten'. Ich habe ihn danach über eine Woche lufttrocknen lassen und nun versucht, ihn einzuschalten.

Als erstes kommt die Anzeige auf dem beigefügten Foto - ICH BEKOMME KEINEN ZUGANG ZUM BIOS ANGEBOTEN! Auch sind 32Mb RAM irritierend, es sind je zwei Riegel mit 256 und 512 Mb verbaut.

Das zweite Foto ist ein Blick auf das innere 'Elend'...

Nach der ominösen Anzeige folgt das Pentium4-Logo, dann die Meldung, daß Windoof nicht 'ordentlich' heruntergefahren wurde und ich nun die bekannten Startmöglichkeiten (letzte bekannte, gesicherte mit und ohne usw.) habe. Ist aber völlig egal was ich auswähle, danach habe ich nur noch den blinkenden Cursor links oben auf dem Monitor, egal was ich anstelle, keine Reaktion, ich kann das Ding nur abschalten.

Ich hatte auch schon den Verdacht, daß ich das OS als Schuldigen habe, und habe versucht, eine InstallationsCD für WinXP zu Hilfe zu nehmen. Immerhin, das erbringt schlußendlich einen Bluescreen mit der Meldung auf dem dritten Bild.

Bin mit meinem rudimentären Latein am Ende - ist das Mainboard platt? Oder kann man da noch was retten? Oder hilft der Gang in den netten PC-Laden umme Ecke auch nicht weiter...

...zur Frage

Die Echtheit dieser Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt. Was tun?

Wie schon gesagt das steht halt unten rechts an meinem laptop und ich hsbe eigentlich ein desktop hintergrundbild aber des ist jetzt einfach schwarz.(habe windows7.neuer laptop) Habe eine kleine geschichte für euch bin ein nullchecker. 1.ich habe mir rocket league auf stram gekauft und runtergeladen für 20€ danach hiess es das meine mutter will das wir das wlan passwort ändern keine ahnung warum.dies hab ich dann getan doch da ich keine ahnung habe wie ich am laptop das neue wlan passwort eingebe ist das meine 2. frage denn wenn ich auf verbinden klicke komm ich nicht ins wlan da der laptop immer noch versucht mit dem alten passwort sich einzuloggen also wie komm ich mit meinem neuen jetzt rein? Ich würde jetzt halt gerne wissen wie ich des jetzt irgendwie bestätige das ich ganz normales windows habe und wie ich ins wlan reinkomme mit dem neuen passwort denn wie ihr deht gehts prima am handy deswgen schreibe ich gerade :) bei fragen bitte einfach stellen denn ich drücke mich manchmal schlecht aus.BITTE HILFT MIR.WÜRDE GERNE WIEDER MEINEN LAPTOP NORMAL BENUTZEN!!!!Mit freundlichen Grüßen Daki der Asiate(jap kreativer name) FALLS IHR EIN BILD VON MEINEM DERZEITIGEN DESKTOP MIT DER NACHRICHT BRAUCHT KANN ICH ES EUCH SCHICKEN.(über whatsapp oder instagram facebook......)

...zur Frage

Laptop hängt sich immer auf.

Guten Abend,

Ich sehe dieses Forum wahrscheinlich als letzte Hilfe für meinen Laptop, da dieser mich noch verrückt macht. Ich fang mal ganz von vorne an.

Ich besitze einen Acer Aspire 5541G. Mit diesen war ich immer sehr zufrieden, doch ein paar Monate bevor die 2 Jahres Garantie ablief traten bei den Laptop häufig Probleme auf. Es fing an, dass der Bildschirm für einen kurzen Augenblick Schwarz wurde und dann wieder das Bild hergestellt wurde. Dabei trat eine Fehlermeldung auf die soweit ich noch weis ungefähr so lautete: "Der Anzeigetreiber konnte nicht wiederhergestellt werden".

Damals hab ich das noch nicht so dramatisch empfunden und es ignoriert, doch dann verwandelte sich dieses Problem in ein größeres. Während ich den Laptop in Betrieb hatte friert er in unregelmäßigen Zeitabständen ein. Dabei kann man weder die Maus bewegen, Tastenkombinationen tätigen oder sonst etwas tun, man sieht nur das aktuelle Standbild (Musik im Hintergrund läuft währenddessen noch ca. 3min weiter). Dabei blieb mir keine andere Wahl als das Gerät komplett auszuschalten. Dies geschah nach kurzer Zeit fast überall. Egal ob während eines Spieles, während den zeichnen mit den Grafiktablett, direkt auf den Desktop oder manchmal sogar während des Startens des Laptops.

Von dort versuchte ich selber etwas dagegen zu unternehmen, doch weder ein Scan mit meinen Virensystem (Kaspersky), noch eine Vollständige Recovery konnte das Problem beheben. So entschloss ich mich meinen Laptop zu Acer zu schicken, damit sie das Problem unter kontrolle bekommen. Nach ca. 2 Wochen Wartezeit war das Gerät wieder in meinen Händen. Sie schrieben, dass das Problem die Festplatte war und diese ausgetauscht wurde. Doch nach wenigen Stunden betrieb hing es sich erneut auf. Kurz darauf war auch schon die Garantie hinüber und ich musste zu einer privaten Computerhilfe hineilen. Diese berechneten mir pro Stunde 60€. Nach nun 105,01€ später war mein Laptop abholbereit. Diese berichteten mir, dass ein Virus meinen Laptop dieses Problem bereitete und sie diesen entfernt haben. Doch als er sich wieder aufhing war ich schockiert, diesmal war sogar das Bild dabei vollkommen schwarz! Also brachte ich den Laptop wieder dorthin, diese sagten sie haben Kontakte gereinigt und den Lüfter von Staub befreit und gaben ihn mir wieder zurück. Trotzdem hing es sich wieder auf, doch der Laptop wurde diesmal dabei nicht schwarz, sondern genau so wie ich es ihnen bei den allerersten mal gegeben habe. Bei den letzten mal gaben sie mir einen Laptop Kühler von Prevoltec mit den ich unter meinen Laptop stellen soll damit er sich nicht überhitzt. Was leider auch nichts brachte. Nun wollen sie anscheinend den Laptop auch nicht mehr reparieren und ich sitze auf den Ding nun alleine rum.

Das ist mein aktueller Standpunkt. Bitte um Hilfe ;'(

Viele Grüße Sven

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?