Formatierte Festplatte?

1 Antwort

- Festplatte ausbauen und an anderen PC als Zweitmedium anschließen

- Low Level Formatierung mit: https://www.chip.de/downloads/HDD-LLF-Low-Level-Format-Tool_71282236.html

- Formatierung mit NTFS (KEINE Schnellformatierung): https://www.tippscout.de/windows-datentraegerverwaltung.html

- Festplatte wieder in den PC einbauen und von der WindowsDVD booten.

.

Zukünftig KEINE CCLEANER Utilities verwenden!!!

Für eine Totalreinigung von Speichermedien kann man PRIVAZER und HDD-LLF verwenden, solange man kein PC Laie ist. Das ist eigentlich nur nötig vor Verschrottung oder Verkauf eines Mediums.

.

Und ein Recovery Programm hilft dir hier nix mehr und auch dies ist nicht für Laien zu empfehlen.

Aus altem PC ausgebaute Festplatte in neuem PC anschließen - Schadsoftware?

Hi, zuerstmal die Frage: Wenn ich eine Festplatte (ausgebaut aus dem alten PC/Normalerweise Schadwarefrei - aber man weiß ja nie was sich irgendwo in den Tiefen verbirgt) an meinen neuen PC - der einwandfrei funktioniert - anschließe, würde sich ja manche Schadware übertragen. Könnte man sich davor schützen?

...zur Frage

warum bremst ein kopiervorgang mein ganzes system aus?

hi leute. ich habe einen laptop mit windows xp und guter cpu (core 2 duo) und 2gb ram und eine WD 5400upm festplatte. Nun , immer wenn ich dateien kopiere, zbs auf meine externe festplatte, kann ich sonst nichts mehr machen. Videos stocken, downloads brechen ab und von kritischen vorgängen wie brennen ganz zu schweigen. Woran kann das liegen? Bei meinem früheren pc waren solche probleme nicht da! muss ich vielleicht was in den einstellungen ändern? Also normal ist das nicht!

...zur Frage

Warum bekomme ich trotz Deinstallationen nicht mehr Speicherplatz?

Die Festplatte meines PCs ist fast voll. Jetzt habe ich unnötige Programme deinstalliert und Fotos auf eine externe Festplatte gezogen. Trotzdem bekomme ich nicht mehr GBs frei? Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Externe Festplatte zum booten von Laptop verwenden und benutzen?

Hallo, und zwar kann ich leider keine Festplatte mehr in mein Laptop (mediton Akoya S6217T) klemmen weil das flachdrat zum sata kaputt ist. Meine frage ist ob ich eine externe Festplatte, mit ubs Anschluss, benutzen kann um damit mein Laptop wieder NORMAL nutzen zu können? Kann mir jemand da helfen???
LG Steve

...zur Frage

Laptop bootet nur noch in den BIOS und erkennt festplatte nicht mehr.

Hallo liebe Community.

Ich habe gestern windows7 auf meinen usb stick gezogen, und danach den USB stick einfach raus gesteckt.

Seit dem bootet mein 1 Jahre alter laptop nur noch in den BIOS. Und meine festplatte wird nicht mehr angezeigt.

Paar infos. Laptop ist ein Asus R704v 1.8GHz 4GB ram OS auf der festplatte ist Debian

Ich habe die festplatte raus und wieder reingesteckt. Die MB batterie auch. Den laptop ohne akku für 6 stunden gelassen und dann den akku wieder rein. Hat alles nix gebracht.

Habe versucht mit WIN7 von einem usb-stick auf eine externe festplatte zu installieren. Hat nicht geklappt da ich nichtmal vom usb booten kann da der im bios als UEFI: Usb-stick8Gb angezeigt wird. Bildschirm blinkt nur kurz auf und das wars.

Ich hoffe hier auf hilfe zu stossen da ich mit meinem latein am ende bin. Gruss marko

...zur Frage

Computer hat enorm an Leistung verloren... wieso ?

hey leute seit letztens hat mein pc enorm an leistung abgenommen z.b lief battlefield 4 vorher mit über 70 fps und jetzt lief es öfters mit 9-12 fps was unspielbar ist und bei meinem pc auch nicht normal ist oder sein sollte

also habe ich es ausprobiert und alle daten auf meinem pc bzw auf meiner C/D partition gelöscht und windows neu installiert das problem bleibt aber weiterhin bestehen

aber windows hat mir gestern kurz gesagt das es etwas an meiner festplatte festgestellt hat und dann neustarten wollte das habe ich dann auch gemacht und es lief für die zeit wo ich den pc an hatte perfekt doch als ich ihn dann zum weiteren testen neugestartet habe war die leistung wieder am abgrund und das hat sich bis jetzt auch nicht geändert

an meinen programmen liegt es also nicht und auch nicht an meiner grafikkarte prozessor etc. ich glaube wohl das es an der festplatte liegt

und deswegen wollte ich euch fragen was ich denn dagegen machen kann oder ob ich jetzt eine neue festplatte kaufen muss ? wäre nich all zu schlimm aber fänd ich äußerst schade da mein pc noch relativ neu ist

noch kurz zu meiner hardware :

Grafikkarte : palit gtx 770

Mainboard : ausus M5A97

CPU : AMD Fx 6350 @ 4.4GHz

RAM : kingston Hyperx 12GB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?