Formatänderung Videofilm

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mmmhh.....
Als Videoformat ist mir mvd völlig unbekannt und Google spuckt ausser, das es sich wohl um eine Projektdatei einer Magix Videoberabeitungssoftware handelt auch nichts in dieser Richtung aus.
Daher wäre es für eine Antwort sehr hilfreich, wenn Du mal nachreichen könntest wie Du ausgerechnet auf mvd gekommen bist.
Sollte es sich bei mvd wirklich um eine Projektdatei von Magix Video... handeln, kannst Du das mit dem Umwandeln vergessen, denn eine Projektdatei ist kein abspielbares Video, sondern enthält einfach ausgedrückt nur die Bearbeitungschritte des zu bearbeitenden Videos und kann nur mit der zugehörigen Videodoftware geöffnet bzw. erstellt werden.
Magix hat hier sicher mit eine Formulierung wie "Video speichern unter" eine etwas unglückliche Formulierung gefunden, denn "Projekt speichern unter" wäre die bessere Wortwahl gewesen.
Andererseit sollte Magix eigentlich mit m2ts-Dateien umgehen können, sodas Du damit diese Projektdatei im mvd-Format erstellen könntest...

sponge125 25.04.2014, 20:49
0
aluny 25.04.2014, 20:57
@sponge125

Steht da irgendwo irgendwas von mvd als mit dieser Software kompatibles Videoformat?

Und, falls Du es nicht glaubst, befrage doch mal Google nach "mvd datei" oder "mvd video"...

0
itsstupid 26.04.2014, 08:35
@aluny

... oder Google-Bilder nach "mvd fileextension", da bekommst du z.B. Icons der Magix-Schnittsoftware.

@Fragesteller: Das Videoformat mt2s ist mir gar nicht geläufig, ich vermute aber, dass du ein Format benötigst, welches Magix erkennt und bearbeiten kann. Dafür würde ich das Video zuerst mal in ein gängiges Viedoformat, wie z.B. mp4 umkonvertieren. Das geht z.B. mit diesem Onlinekonverter: http://video.online-convert.com/convert-to-mp4

Dann kannst du versuchen, die neue Datei in Magix zu öffnen.

EDIT: MP4 wird von Magix ebenfalls nicht unterstützt (siehe: de.wikipedia.org/wiki/MagixVideodeluxe#Unterst.C3.BCtzte_Formate ). Dann konvertiere das Video einfach in ein unterstütztes Format, wie z.B. in WMV um, und öffne dieses dann anschließend mit deinem Magix-Videobearbeitungsprogramm.

0
aluny 26.04.2014, 11:00
@itsstupid

Stimmt so nicht !

Solange man keine uralt-Version von Magix nutzt, werden sowohl m2ts wie auch mp4 Dateien unterstützt, wie man z.B. hier http://www.magix.com/de/video-deluxe/plus/systemvoraussetzungen/ nachlesen kann.

Unterstützte Import-Formate
Video: AVI, DV-AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MTS, M2TS, MXV, MJPEG, QuickTime, WMV(HD), VOB, MKV (H.264 + AC3) Audio: WAV, MP3, OGG, WMA, MIDI, Surround-Sound/5.1 Foto: JPEG, BMP, GIF, TIF, TGA
.
Unterstützte Export-Formate
Video: AVI, DV-AVI, MJPEG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, QuickTime, WMV(HD) Audio: WAV, MP3, 5.1 Surround-Sound Foto: JPEG, BMP
.
Unterstützte Dateiendungen (Import)
.avi, .dat, .evo, .m2v, .m1v, .h264, .mpv, .mpg, .mpeg, .mpg2, .mps, .mp2, .mpe, .m2s, .vdr, .vob, .mod, .vro, .ts, .trp, .tp, .m2t, .mpt, .mmv, .m2ts, .mts, .tod, .mov, .mp4, .dvr-ms, .asf, .pva, .mp4, .mpeg4, .mpeg-4, .m4v, .3gp, .3g2
0
itsstupid 27.04.2014, 09:30
@aluny

Dann hätte ich gerne mal eine Erläuterung vom Fragesteller, was er genau machen möchte. Denn so verstehe ich sein Vorhaben nicht ganz...

0

Hallo, WIE kam der Film auf den PC? Hast du ihn bearbeitet?

Notfalls must du ihn noch einmal von der Originalquelle einlesen, ansonsten kann er auch ein abgelegtes Format einer Videobearbeitung sein. Dann kannst du diese Datei wahrscheinlich nur mit dem Bearbeitungsprogramm öffnen und nur über "Projekt exportieren" in ein gewöhnlicheres Format speichern.

Was möchtest Du wissen?