Firefox lädt Seiten erst beim Anklicken des jeweiligen Tabs - wie kann ich es deaktivieren?

1 Antwort

Du verschweigst es zwar...aber ich vermute du hast die Version 47.

Hier mal was zum lesen und zur Lösung deiner Problematik.

https://www.camp-firefox.de/node/1506

Das was für dich interessant ist, steht etwas weiter unten.

Browser: Alle Fenster speichern in der Anordnung, in der sie sind. Wie geht das?

Hallo,

Also die Sache ist die. Ich würde gerne eine Sitzung speichern können, aber ich meine nicht bis zum nächsten Firefoxstart, sondern für immer (wie bzw. als Lesezeichen oder ähnliches).

Ich kenne die Funktion "alle Tabs als Lesezeichen speichern". Ich meine aber nicht sowas, denn da speichere ich nur alle Tabs eines Fensters. Ich will aber alle Fenster mit allen Tabs speichern. Und zwar so, dass dann beim wiederöffnen auch das Fenster 1 nicht auf einmal Fenster 5 ist. Und natürlich auch so, dass die Tabs zwischen den versch. Fenstern nicht verschoben werden. Also die selben Tabs in den selben Fenstern und Fenster und Tabs in der selben Reihenfolge.

Wie gesagt, die Funktionier alle Tabs speichern kenne ich, ich habe aber oftmals 7-12 Fenster offen mit je 5-25 Tabs. Es ist mit meinem Surfverhalten auch nicht vereinbar, dass ich weniger Fenster benutze, denn das hat alles seinen Zweck. In jedem Fenster sind jeweils nur Tabs eines Themas.

Also kennt jemand eine Funktion ? Wichtig, die Sitzung soll nicht nur bis zum nächsten Start gespeichert werden und vor allem kann ich so auch nur eine Sitzung speichern.

Browser ist Firefox oder Chrome (d.h es geht beides)

Danke schon einmal :)

...zur Frage

Wie kann ich https ausschalten?

Hallo Froum!

Ich habe mir vor gut 2 Wochen mal ein Programm geholt, welches mir erlaub "sicher" im Internet zu surfen.

Nachdem ich es nicht mochte, deinstallierte und den Namen des Programms vergas, merkte ich, dass mein Internet immernoch total langsam war und ich hatte diese Programm schon in Verdacht.

Ich guckte, ob ich es richtig deinstalliert hatte, welches sich bestätigte.

Trotzdem ist/scheint mein Internet immernoch von den Einstellungen, die das Programm geändert hat verlangsamt zu sein und anstatt "http://" steht durchgehend "https://" in der Andressleiste.

Ich habe das Probelm bei meinen beiden einzigen Browsern Mozilla Firefox und Google Chromium (Ich glaube Chrome würde genauso beeinflusst werden, wie Chromium).

Meine Frage:

Wie kann ich das "https://", also das "sichere surfen" permanent ausschalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?