Firefox hängt oft

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Teilfrage „Aufhängen“: Meist ist eine Erweiterung Verursacher. Auch „sehr wenige Add-ons“ können eines enthalten, das „stört“. Also einmal kurzzeitig alle deaktivieren und wenn sich Firefox nicht mehr aufhängt, eins aktivieren. Hängt er sich weiter nicht auf, das nächste aktivieren. So findest Du den Schuldigen.

Hängt sich Firefox auch ohne alle Add-ons auf, muss weitere Ursachenforschung betrieben werden. Dann bitte neue Frage stellen mit klarem Bezug auf diese Frage, damit nicht der selbe Rat kommt.

Zur Teilfrage, ob man den Firefox schneller machen kann: Alle Add-ons, Plugins und Toolbars entfernen, eine leere weiße Seite als Startseite festlegen, damit keine Zeit durch das Herunterladen von Text/Bildern verdödelt wird und einige Parameter des Firefox verändern. Die Parameter und wie Du sie ändern kannst, hier:

http://www.chip.de/artikel/Firefox-Tuning-Turbo-fuer-den-Browser-2_32025665.html

Mehr geht nicht! Insbesondere sind alle Versprechen z.B. von "Faster Fox" falsch, sie würden den Firefox schneller machen. Tatsächlich kann das keine Erweiterung. Im Gegenteil, jede verlangsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pitri2 16.01.2012, 21:59

hey danke ;) also an den addons lag es nicht. ich habe jedoch die Parameter verändert und mir kommt es so vor, als ob die seiten deutlich schneller laden ;) Bin gespannt ob der Browser in Zukunft ein wenig schneller arbeitet - schaut derzeit gut aus. Vielen Dank für den Tipp!

0

Installiere CCleaner und lösche alles was Firefox an deinen Computer speichert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pitri2 16.01.2012, 20:35

der läuft bei mir schon ewig - nützt leider auch nicht viel ;)

0

Was möchtest Du wissen?