Festplattenzugriff?


12.01.2020, 00:18

In dem Windows-Fenster heißt es, dass Windows-Diagnosedaten sammelt, um Hilfe für Probleme zu finden, Bedrohungen zu identifizieren und Benutzererfahrungen zu verbessern. Es soll eine Zusage gegeben werden, ohne kann man nichts mehr machen. Das Ganze nennt sich Office 365.

Internet ging nach Neustart, die externe Festplatte aber nicht. Wenn ich die Festplatte anschloss war das Windows-Fenster wieder auf und der Stillstand wieder da.

Danke für Deine Antwort, aber ich glaube, es ist von Windows und lässt sich nicht vermeiden?

Renke

1 Antwort

Hallo renke,

Ich kenne keine Meldung von Windows selbst, die sowas abfragt, und befürchte, es ist eventuell ein Virus?

Kannst Du ein Screenshot von der Meldung erstellen? Ist diese Meldung innerhalb vom Internet-Browser? Kannst Du den PC sonst noch fehlerfrei bedienen?

Wenn direkt beim Neustart immer direkt diese Meldung bekommt, vermute ich dass es ein Virus ist und hier würde ich empfehlen, Windows ganz neu zu installieren.

Versuche Deine Daten noch zu sichern wenn es geht, aber nur Dateien, wo keine Viren drin sind, also z.B. keine .exe ... und keine Dateien die Du in der letzten Woche heruntergeladen hast.

Was möchtest Du wissen?