Festplattenplatz wird nicht frei gegeben?

2 Antworten

Hallo rakruso,

Ich empfehle Dir noch die Windows Datenträgerbereinigung durchzuführen, und danach (wie Hans39 schon schreibt) den PC neu zu starten.

Falls Windows dennoch träge bleibt, empfehle ich Dir eine Windows neu-Installation, und zwar am besten gleich Windows 10 (der Support für Win 7 läuft ja im Jan 2020 aus). Diese Neu-installation am besten bitte auf eine neue SSD Festplatte. Damit starten Windows und die Programme ca. 10x schneller. Auch alle Installationen und Updates sind jeweils um Faktor 10 schneller fertig. :-)

Falls Du noch etwas mehr Budget übrig hat, könntest Du auch gleich einen ganz neuen PC nehmen. Besonders gute Qualität und super-niedrigen Preis bekommst Du z.B. beim Hardwarerat.de Büro-PC-300. :-)

Hast Du inzwischen auch schon einen PC-Neustart gefahren?

Lokaler Datenträger: Zugriff verweigert!

Guten morgen liebe Community. Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Ich habe ein Problem mit meinem Laptop. Ich erzähle euch einfach mal was da los ist:

Ich habe eine Dell Inspiron 15R mit Windows 8.1 drauf. Gestern haben mein Lebensgefährte und ich etwas ausprobiert, nämlich wollten wir mal schauen, wie es funktioniert, wenn man übers Netzwerk druckt, also habe ich den Drucker bei mir angeschlossen, habe mein Laptop soweit freigegeben und alles funktionierte (wir haben zwar unseren Drucker schon über die Fritz.box im Netzwerk aber wir wollten schauen, ob wir mit der Methode auch scannen können). Dann war das soweit erledigt, konnten auch wieder nur drucken... aber das ist ja jetzt auch nicht das Problem. Ich habe dann das Druckerkabel wieder abgesteckt und habe meinen Laptop wieder normal eingestellt, dachte ich auf jeden Fall. Mein Freund konnte dann aber seelenruhig weiter in meinen privaten Dateien rumschnüffeln obwohl ich dem Laptop gesagt habe, dass er das blockieren soll. Auch aus dem Heimnetzwerk bin ich ausgetreten, dennoch konnte mein Freund drauf zugreifen. Aber das ist jetzt momentan auch nicht das Problem O_o Ich war so stinkig, ich habe alles versucht... Passwort geändert, weitere Einstellungen gesucht, und dann habe ich wohl einen großen Fehler gemacht. Ich habe irgendwo ein paar Sachen gelöscht, bei der Freigabe meiner Festplatte, und jetzt kann ich nicht mehr auf die zugreifen. :( Ich habe es schon mit vielen Neustarts probiert, auf ein Wiederherstellungspunkt gehen funktioniert nicht, in den Einstellungen von der Festplatte (Eigenschaften) kann ich auch nix mehr machen, kommt immer "Der Zugriffssteuerungs-Editor kann nicht geöffnet werden. Zugriff verweigert". Mann was hab ich da nur getan? Kann ich denn das wieder Rückgängig machen? Ich will mein Laptop nicht schon wieder neu installieren, hab ich erst letztes Jahr im Dezember. :( Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen.

Ich danke schon Mal im Vorraus. Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?