Festplatte Sata Rattert beim Start 3 mal ..!!!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hört sich wirklich danach an, das sich ein Schaden ankündigt. Habe das in der Vergangenheit schon oft gehabt. In der Regel wird es häufiger werden bis die Platte garnicht mehr erkannt wird. Daher bleibt der Bildschirm auch Schwarz, weil die Platte dann nicht mehr erkannt wird oder nicht gebootet werden kann.

Auf jeden Fall so schnell wie möglich deine Daten sichern, externe Festplatte, USB Stick oder DVD.

Du kannst mit dem Tool Everest mal nachsehen ob bei der Smart-Abfrage etwas angezeigt wird, wenn deine Festplatte das unterstützt.

Everest Ultimate kostet zwar, läuft aber erstmal 30 Tage, zum testen reicht es. Die Home wäre kostenlos, kommt aber oft mit neuer Hardware nicht klar (googeln nach everest home download).

http://www.chip.de/downloads/Everest-Ultimate-Edition_15036759.html

Wenn gestartet, auf der linken Seiten im Menü auf Datenträger und darunter auf S.M.A.R.T. Da sollte dann wenn alles OK ist überall "keine Fehler" und "Wert ist normal" stehen. Aber auch wenn alles auf OK steht, kann die Mechanik einen Defekt haben.

Also besser Daten sichern.

In seltenen Fällen kann es auch das Netzteil sein, das auf den 12V oder 5V Leitungen Aussetzer sind. Eventuell da mal einen Stromanschluss von einem anderen Strang anschließen oder den vom DVD Brenner / Laufwerk, wenn es nicht der gleiche Strang ist.

Außerdem sollte man sich aber beherrschen und nicht dagegen treten! Besser Du nimmst dann ein Kissen vorm Kopf und rennst damit ein paar Mal gegen die Wand oder gehst nach draußen und schreist ein paar Mal ;-)

Wenn dein Rechner schon solche komischen Geräusche macht, dann liegt es auf jedefall an deiner Hardware. Kommen die Geräusche ganz sicher aus der Festplatte? Oder klemmt vielleicht ein Kabel oder so im CPU Lüfter? Jedenfalls sollte man nicht gegen seinen Rechner treten. Es kann sein, dass durch den Stoß der Lesekopf der Platte auf die Scheibe gefallen ist und sie nun zerkratzt. Hatte ich auch schon, musste dann eine neue Platte kaufen.

Ja habe da ja nicht volle kanne gegengetreten eher leicht aba denke auch mal man könnte von einem Schaden ausgehen.. danke danke

;-)...Du solltest auf Antwort kommentieren gehen und nicht immer separat eine Antwort erstellen, dann kann man das besser zuordnen wem Du antwortest.

Wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest Frohe Weihnachten!, auch wenn Du dieses Problem hast, nicht ärgern.

0
@fasty2003

Ich weiß hasst du mir schonmal gesagt ^^ habe weil ich abgelenkt wa einfach eine Nachricht verschickt ,wünsche dir auch ein schönes Weihnachsfest .. Viele grüße

0

Liebe/r Crazy,
wie fasty2003 schon richtig festgestellt hat, solltest Du zukünftig die Funktion "Antwort kommentieren" nutzen, wenn Du auf eine Antwort reagieren möchtest. Dadurch bleibt der Bezug Deines Kommentar zur Antwort auch später bestehen, da die Beiträge je nach Bewertung in Bewegung sind.

Vielen Dank für Dein Verständnis

Gerd vom computerfrage.net-Support

0

Pc braucht mehrere Anläufe um zu Booten, woran könnte es liegen?

Bei dem Computer meines Vatis braucht der Pc mehrere Anläufe, um zu starten. Das heisst, wenn ich auf dem Power Knopf drücke, hört man die Lüfter, die Festplatte lädt kurz, und der Bildschirm blinkt nur. Wenn ich den Pc komplett ausschalte, und wieder an passiert das gleiche 4-6 mal, manchmal 2-3 mal, und manchmal startet er sofort beim einschalten, Neustadt hilft auch nicht. Die Firma des Computers heißt Captiva, (Die genaueren Daten des Computers weiss ich leider nicht. Die Grafikkarte, Ram, Festplatte, Laufwerk, Kabel etc. Sitzen alle Fest, also könnte es daran nicht liegen. Das os ist Win7 home, und wurde erst vor kurzem neu installiert, also die Festplatte wurde komplett wie Fabrikneu Formatiert. Das passierte schon beim auspacken des Computers so. Steckdose ist auch Inordnung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?