Festplatte klonen und als C bereitstellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also wenn alles korrekt geklont ist und evtl nicht in deinem bootrec steht könntest du die per cmd konsole hinzufügen, allerdings hört sich das eher so an als ob du gar nicht soweit kommst, deshalb muss wohl wie hans schon sagte etwas anderes nicht mit geklont worden sein das du benötigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zocker,

Hast du nur die Systempartition geklont oder die ganze Platte? Welches Tool hast du dafür benutzt? Vielleicht könntest du es versuchen, die alte Platte noch einmal auf der neuen zu klonen. Um welche Windows-Version geht es genau? Hast du keine Möglichkeit Windows neu zu installieren, statt zu klonen?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich habe es mit clonezilla geschafft die neue festplatte zum laufen zu bringen. allerdings ist der speicherplatz von c genauso groß, wie der alte. alte hatte 1tb, neue 4tb. ich kann dann noch ca 1tb als d machen auf die gleiche festplatte, rest nicht belegt, ich kann nicht ändern oder zusammenführen. kann man das irgendwie zusammenführen, dass ich den vollen speicher ausnutzen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Klonen habe ich keine Erfahrungen. Spontan stellt sich mir jedoch die Frage:  

Hattest Du auf der alten Festplatte UEFI-/GPT-basierte Festplattenpartitionen? Wurde dann die EFI-Systempartition mit geklont?  -  Ohne diese kann der PC nicht booten.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?