Festplatte klonen und als C bereitstellen?

4 Antworten

Hallo zocker,

Hast du nur die Systempartition geklont oder die ganze Platte? Welches Tool hast du dafür benutzt? Vielleicht könntest du es versuchen, die alte Platte noch einmal auf der neuen zu klonen. Um welche Windows-Version geht es genau? Hast du keine Möglichkeit Windows neu zu installieren, statt zu klonen?

lg

also wenn alles korrekt geklont ist und evtl nicht in deinem bootrec steht könntest du die per cmd konsole hinzufügen, allerdings hört sich das eher so an als ob du gar nicht soweit kommst, deshalb muss wohl wie hans schon sagte etwas anderes nicht mit geklont worden sein das du benötigt

also ich habe es mit clonezilla geschafft die neue festplatte zum laufen zu bringen. allerdings ist der speicherplatz von c genauso groß, wie der alte. alte hatte 1tb, neue 4tb. ich kann dann noch ca 1tb als d machen auf die gleiche festplatte, rest nicht belegt, ich kann nicht ändern oder zusammenführen. kann man das irgendwie zusammenführen, dass ich den vollen speicher ausnutzen kann?

GTX 660 Ti wird nicht erkannt! =(

Guten Abend,

seit 2 Stunden kämpfe ich darum, meine Grafikkarte wieder zum laufen zu bringen. Nach dem neustarten meines neuen Rechners wird die Grafikkarte nicht erkannt (Nicht der erste Neustart) , sodass ich mit dem VGA-Kabel an das Mainboard musste, sprich die Intel HD 4000 Graphic benutzen muss. Die Grafikkarte habe ich in bereits 3 verschiedene PCI-Slots gesteckt, zum testen, ohne Erfolg :( Die Grafikkarte wird mit einem 6-Poligen Adapter vom Netzteil versorgt (580 Watt von be quit!). Im BIOS wird die Karte auch nicht erkannt, einen Treiber o.Ä kann ich nicht installieren :( Ich hoffe, dass die Karte nicht defekt ist, bestellt bei Mindfactory.

Mainboard: ASRock Z77 Pro 3 Graka: EVGA GeForce GTX 660 Ti

Außerdem rotiert der Lüfter der Grafikkarte unterschiedlich schnell (Beim booten sehr schnell und sehr laut, auf dem Desktop sehr leise oder auch auf höchster Stufe.) Im BIOS wird die Karte garnicht angezeigt, bzw. dass auf dem PCI-Slot, auf dem diese drauf ist, eine "EmptyPCI Slot" angezeigt wird :(( Bin total verzweifelt.

Ich hoffe auf schnelle hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Festplatte klonen (SSD)

Habe einen neuen Laptop, ich möchte eine msata einbauen und möchte mit clonezilla mit der kompletten Festplatte auf die andere umziehen. Das Problem ist, dass die jetzige eine HDD und die andere msata SSD ist. Ich habe mal gehört, dass es da zu Problemen kommen würde und eine Neuinstallation wäre angebracht.

Ich habe mit dem Msi Recovery Manager 5 DVDs erstellt nach dem ersten Start von Windows. Kann ich damit umziehen? Aber was ist dann mit dem schon vorhandenen Windows?

Sollte man dieses entfernen?, oder geht clonezilla komplett einfach klar und dann einfach die HDD formatieren? Wie ist es dann mit der Bootmgr, die fehlt doch dann immer oder so ein Zeug.

Wer mir das mehr oder weniger ausführlich erklären könnte, wie ich im Endeffekt vorgehen sollte, dem wäre ich sehr dankbar. Grundkenntnisse sind vorhanden ;-)

Danke im Voraus, noch schöne Feiertage wünsche ich!

...zur Frage

Treiber Netzwerkcontroller Windows Vista/ Medion gesucht

Hallo,

habe folgendes Problem. Ich besitzte ein Notebook Medion P7624 (MSN 30013417). Vor ein paar Tagen ist die Festplatte kaputt gegangen und ich habe die alte Festplatte aus meinem defekten compaq-Notebook eingebaut. Alle Treiber waren zu installieren bis auf den Netzwerkcontroller. Bei der Hotline von medion angerufen und die Antwort bekommen, dass es für Windows Vista keinen Treiber gibt, der Windows 7 aber so ähnlich sein müsste, dass dieser funktionieren sollte. Aber Fehlanzeige (mit Hilfe der Treiber-CD) Habe auch bereits schon eine Treiber CD für Vista durchsucht ohne Erfolg und bin auch nach 3 Tagen im Web nicht fündig geworden. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Hier noch die Infos zu Netzwerkcontroller: Hardware IDs PCI\VEN8086&DEV008A&SUBSYS53058086&REV34 PCI\VEN8086&DEV008A&SUBSYS53058086&REV34 PCI\VEN8086&DEV008A&CC028000 PCI\VEN8086&DEV008A&CC0280

Kompatible IDs PCI\VEN8086&DEV008A&REV34 PCI\VEN8086&DEV008A PCI\VEN8086&CC028000 PCI\VEN8086&CC0280 PCI\VEN8086 PCI\CC028000 PCI\CC0280

Besteht die Chance einen Treiber zu finden, oder sollte ich lieber gleich auf Windows 7 aufrüsten, um meine "alten" Medion-Treiber nutzen zu können?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?