Festplatte aufräumen?

2 Antworten

Hey,

ja, kann mich dem anderen Kommentar nur anschließen. Löschen bringt es nicht immer, leider. Programme wie der CCleaner schaffen nur auf kurze Zeit Abhilfe.

Ein Grund kann die Fragmentation sein, das passiert dann, wenn der Rechner mega langsam hochfährt, Dokumente auch sehr langsam geöffnet werden oder auch Webseiten nicht richtig laden.
Werden zu viele Dateien bruchstückhaft verteilt entsteht die Fragmentierung.

Da hilft eigentlich nur eine Defragmentierung der Festplatte ( https://www.netzsieger.de/ratgeber/festplatte-defragmentieren ). 
Aber les dir alles gut durch, nicht das am Ende gar nichts mehr geht ;)

Und auf jeden Fall BackUps machen... und da eventuell auch nochmal sortieren, was man wirklich braucht.
Was hast du denn überhaupt für einen Rechner?


Am besten hilft es, den Rechner mal komplett neu aufzusetzen. Alles andere ist Gefriemel und bringt nur kurzfristig kleine Erfolge.

Mach ein ordentliches Backup deiner Daten, leg dir die Installationsmedien für deine Programme bereit, falls du sie nicht aus dem Internet beziehen kannst und dann mach "Tabula rasa", also partitioniere deine Festplatte neu, installiere dann dein OS mit allen Treibern und die notwendige Schutzsoftware (falls du Windows nutzt) und dann erst spiele deine Daten zurück.

Danach ist dein Rechner so schnell wie am ersten Tag.

6 Jahre alter PC. Wie viel wert ist er noch?

Ich könnte einen 6 jährigen PC haben. Alle Daten wurden gelöscht. Ich müsste diesen neu installieren (Programme, usw). Der Anbieter möchte Fr. 500.-- haben. Ich möchte wissen, ob ein 6 jähriger PC noch Fr. 500.-- wert ist oder nicht? Wenn nicht, welchen Betrag ist ein solcher 6 jähriger PC noch wert? Ich danke für die Antwort.

...zur Frage

PC richtig formatieren - Wie mache ich das? OHNE CD

Hallo,

Ich möchte meinen PC formatieren, weil er langsamer wird und ich wirklich viele Dateien drauf habe.

Früher konnte ich den PC (HP) auf den Auslieferungszustand zurücksetzen, doch seit einiger Zeit kann ich das nicht mehr. Jetzt wird mir die Meldung angezeigt, dass ich eine recovery disc brauche...

Ich habe Windows 7 Home Premium.

MEINE FRAGE:

Was passiert, wenn ich auf meine Festplatte auf die Windows installiert ist einen Rechtsklick mache und dann auf "Formatieren" klicke?

Geht dann auch das Betriebssystem verloren und wird der PC dann unbrauchbar?

Oder werden dann nur alle Dateien gelöscht?

Ich besitze KEINE recovery cd oder sonst irgendwas zum wiederherstellen.

  • Gibt es eine andere Möglichkeit zum formatieren?

Ich bitte um Hilfe, danke! :-)

...zur Frage

Wird Windows (7) schneller, wenn man auf das klassische Design umstellt?

Mein Window 7 Rechner ist ca. 1,5 Jahre alt, ich habe mittlerweile recht viele Programme installiert und lösche gerade uninteressante Programme wieder. Um mein System etwas schneller laufen zu lassen: würde es etwas bringen, das Design an sich auf klassisch umzustellen? Würde der Rechner dann ein bisschen flotter laufen?

...zur Frage

Festplatte lässt sich nicht wiederherstellen, CyberlinkPowerRecover funktioniert nicht, was kann ich tun?

Hallo! Ich habe gestern versucht meinen Medion-Rechner, 1.5 Jahre alt, von Windows8.1. auf Windows10 zu upgraden, da meines GraKa Probleme machte und es laut Hersteller mit dem aktuellsten Treiber und Windows10 wieder gelöst sein sollte.

Während des Updates kam es bereits zu Problemen. Letztendlich bin ich beim 'CyberlinkPowerRecover' gelandet. Aber nicht die Version, die man selber öffnet sondern so, dass ich nur noch dieses Programm auf dem Desktop habe und auch nichts anderes auswählen kann. Ich habe jetzt bereits mehrfach "Auf HDD zurücksetzen - keine Sicherung der Benutzerdaten" durchlaufen lassen (da "mit Sicherung der Daten" 3x erfolglos schien). Sobald das ganze jedoch nach gut 20min durchgelaufen ist, startet der PC neu und ich bin wieder im gleichen Bildschirm gefangen: Wiederherstellungsmodus auswählen.

Was kann ich tun? Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Netzwerkgerät übernommen worden?

Hallo, bin neu hier. Mal eine Frage zur fritzbox und die damit verbundenen Geräte. Habe für meine Tochter eine Kindersicherung mit einem Profil eingerichtet. Da mein Smartphone in letzter Zeit immer langsamer geworden ist, und zwar nur wenn meine Tochter daheim war, bin ich drauf gekommen das hier was nicht stimmt. Habe mal in der fritzbox bei Geräte und Benutzer nachgeschaut und bemerkt, dass sie sich über mein Gerät mit dem Netzwerk verbindet. Sie benutzt mein mac-adresse. Da ist in den Eigenschaften auch so ein blauer gebogener Pfeil. Wie ist es möglich das ich das blockieren kann?

Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Wie räume ich meinen PC mal so richtig auf?

habe nen 2 jahre alten rechner der meinem gefuehl nach immer langsamer wurde mit der zeit.. wie gehe ich logisch vor und was bzw. wo muss ich "aufräumen" um ihn wieder mal ein wenig mehr speed zu geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?