Fehler in Windows 10 Startmenü und Taskleiste?

2 Antworten

Hey.

Falls du Skype hast würde ich mir das gerne bei einer Bildschirmübertragung ansehen wenn das möglich wäre. Ansonsten kann ich es mir nicht so gut vorstellen was man da machen kann. 

Skype Name:    PC Computerfrage Supp

Mit vielen Grüßen,

Supp

Tritt dieser Effekt auch auf, wenn du noch nichts installiert hast nach einiger Zeit ? Dh auf Wiederherstelllungspunkt zurückgesetzt, und NICHTS tun einfach abwarten. Würde dann nämlich sagen, dass alles weiterhin läuft dann. Aber erstmal auf eine Rückmeldung deinerseits warten

@ BDavid

Gestern Abend habe ich noch eine Wiederherstellung durchgeführt, seitdem schnurrt der PC vor sich hin, ohne dass jemand dran sitzt. Eben komme ich von der Arbeit: es geht alles, der Fehler ist (noch) nicht aufgetaucht.

Ich glaube wirklich, dass es immer nach der Vernetzung passiert. Und ich habe einen Verdacht. Beide PCs hängen an einem Hub, dieser hängt mit Kabel an einem Repeater (Netgear mit LAN-Buchse). Dieser Repeater hat über WLAN Verbindung zum Router 1 Stock tiefer.

Und an diesem Repeater hängt mein normaler PC. Ich könnte mir vorstellen, dass dort ein Trojaner drauf ist, den mein Virenscanner (Avast, Kaufversion) nicht erkennt.

Auffällig ist, dass der Taskleisteneffekt erst auftritt, sobald die neuen PCs über ein Netzwerk mit den normalen PC verbunden werden.

Die Theorie ist zwar etwas gewagt, aber zumindest plausibel.

Ich werde jetzt versuchen, die beiden neuen PCs mit einem anderen Router zu verbinden, ohne dass eine Verbindung zu meinem normalen PC besteht.

0

Hallo David,

ich habe die beiden PCs bei mir eingerichtet, beide hatten Internetverbindungen, alles funktionierte prima.

Ich habe bei beiden die Netzwerkfreigaben erst mal weg gelassen.

So, nun habe ich beide Rechner gestern in einem Büro eines Bekannten aufgestellt, wieder einige Sachen eingerichtet (Email-Konten, neuer Drucker). Alles hat prima geklappt.

Dann war zum Schluß noch die Dateienfreigabe dran, denn auf PC 2 soll das Rechnungsprogramm später liegen, PC 1 greift darauf zu.

Und heute habe ich per Fernwartung (Teamviewer) versucht, den Drucker neu zu installieren (der Fax-Drucker wurde gestern nicht mitinstalliert), da stellte ich eben fest, dass das Start-Menü wieder nicht geht.

Der Fehler ist also wieder aufgetaucht, nachdem beide PCs im Netzwerk verbunden wurden.

Gruß Klaus

0

Hallo David,

ich habe mir erst mal weiter geholfen, in dem ich Classic Shell V4.3 installiert habe. Dadurch ist das Startmenü wieder nutzbar.

Cortana geht immer noch nicht, daher habe ich es ausgeblendet.

Und Rechtsklicks auf Einträge in der Taskleiste gehen auch nicht, aber das ist verschmerzbar.

Wenn ich überlege, wieviele Stunden ich bisher verbraten habe (Systempunkte setzen, Wiederherstellen, Google-Suche), dann ist mir diese einfache Abhilfe Recht. Ein Normal-User wird die übrig gebliebenen kleinen Effekte kaum bemerken.

Gruß Klaus

0

Was möchtest Du wissen?