Externer Monitor bei Lenovo-Notebook

Grafikeinstellungen Intel - (Notebook, Monitor, dockingstation)

0 Antworten

HD-TV und Monitor am PC - Monitor schaltet ab, wenn TV abgeschaltet wird

Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen einen HD-TV (Panasonic TX-D26LQ71F) und ihn per HDMI an den Video Output meiner Anlage (Yamaha RX-V471) angeschlossen. An die Anlage habe ich dann meine Playstation 3, meine XBox 360 und meinen PC (Grafikkarte: AMD Radeon HD 6950) angeschlossen. Alles per HDMI an die Video Inputs. Gleichzeitig habe ich an meinem PC per DVI einen Monitor (LG L1952TQ) angeschlossen, welchen ich auch immer nutze. Den Fernseher möchte ich nur manchmal für Filme und Spiele nutzen. Ich habe es auch ohne Probleme geschafft, den Fernseher einzurichten, sodass er als zweiter Bildschirm fungieren kann, jedoch habe ich ein Problem, wenn ich ihn abschalte: Mein Monitor geht auch aus!

Wenn ich vom HDMI-Kanal des Fernseher auf einen anderen Kanal (z.B. Pro7) schalte, bleibt das Bild am Monitor bestehen. Nur wenn ich den Fernseher abschalte, also in den Standby-Modus schalte, geht der Monitor aus. Er geht auch erst wieder an, wenn ich entweder den Fernseher wieder einschalte, oder das HDMI-Kabel zwischen PC und Anlage trenne.

Ich habe den Fernseher testweise direkt an den PC angeschlossen. In dem Falle funktionierts wunderbar, der Monitor bleibt immer an. Jedoch würde ich die Anlage gern dazwischen behalten, da das Menü der Anlage mit den feineren Einstellungen nur per HDMI angezeigt wird. Ich habe zwar zwei HDMI-Anschlüsse am Fernseher und könnte Anlage UND PC anschließen und dann auf die Anlage umschalten, um das Menü aufzurufen, aber es ist natürlich nicht so bequem, als wenn man das direkt machen könnte. ;) Zudem plane ich, den Fernseher demnächst an die Wand zu hängen, wodurch das Kabel zum PC zu kurz wäre.

Kurz gesagt, das Problem scheint von der Anlage auszugehen, da es ohne sie ja funktioniert. Kann mir jemand einen Rat geben, was ich verstellen müsste, um das Problem zu beheben?

Vielen Dank im Voraus, Neurotox

...zur Frage

Monitor-Standfuß abmontieren (V7 L19FM)

Hallo, ich möchte gerne den Standfuß meines 19'' Monitors abmontieren. Habe folgendes versucht: - Standfuß abziehen (mit Schrauben lösen) - Standfuß abziehen (ohne Schraubenlösung)

Die Schrauben befinden sich sowohl unter dem Fuß als auch hinter diesem. Habe auch lange im Internet nachgeforscht. Angeblich soll man den mit Gewalt irgendwie abziehen können (genaues stand da nicht weiter). Glaube eher, dass das nicht so gut ist ;) In der Bedienungsanleitung wurde dieses Problem nicht aufgeführt. Auch nicht unter dem Thema "Wandhalterung".

Wer hat Erfahrung oder kann helfen? Weiß leider nicht mehr weiter!

...zur Frage

Günstiger Monitor für Bildbearbeitung, vergleichbar mit EIZO Monitoren?

Hallo Community, ich bin auf der suche nach Monitoren die Vergleichbar mit denen von EIZO sind. Diese Monitore decken den Adobe Farbraum zu 98% ab, was für mich als Bildbearbeiter sehr interessant ist. Leider kosten mir die Monitore zuviel, deshalb bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Könnt Ihr mir Monitore empfehlen? Danke

...zur Frage

Sind TFT-Monitore die größer als 27 Zoll sind sinnvoll?

Bei Amazon z.B. habe ich 30 Zoll TFT-Monitore gesehen. Ist so eine größe überhaupt sinnvoll oder ist das schon zu groß? Wird das Arbeiten mit so einem großen Display anstrengend?

...zur Frage

Wofür zwei Bildschirme?

Immer mehr Leute haben zwei Bildschirme gleichzeitig an ihrem Rechner angeschlossen. Wofür nur? Das macht doch alles viel unübersichtlicher, wenn die ganzen programme auf zwei monitore verteilst sind?!!

...zur Frage

Braucht ein Notebook bei Anschluss eines 4K Monitors mehr Rechenleistung bzw. RAM?

Hallo,

ich habe eine Surface Pro 4 mit durchschnittlicher Ausstattung. Nun habe ich einen WQHD Monitor angeschlossen welcher mir aber zu pixelig ist (als Surface Nutzer ist mit dem Bildschirm verwöhnt). Das hat auch alles super geklappt - jedoch möchte ich nun doch einen 4K Monitor anschließen. Braucht mein Surface hierfür mehr Rechenpower oder RAM? Kann es sein, dass das Surface dadurch langsamer wird - schließlich muss die hohe Auflösung ja berechnet werden? Da ich nur 4 GB RAM habe könnte es knapp werden. Ich bitte um eine Antwort.

Vielen Dank

Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?