externe festplatte wird nicht angezeigt o.O

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Win7: Start → Suche oder Ausführen → diskmgmt.msc → Aktion → Datenträger neu einlesen

Sollte sie jetzt nicht auftauchen sagst noch mal bescheid.

Musst du eventuell erstellte Partitionen wieder auflösen. Falls das im diskmgmt.msc nicht geht, kannst du mal in der Konsole (Start → Suche / Ausführen → cmd.exe) den Befehl chkdsk anwenden auf diese Platte. Kannst du hier nachlesen wies geht: http://www.freeware.de/blog/tipps/tipps-tricks/festplatte-pruefen-mit-windows-chkdsk/

Ach ja. Auf die esterne Platte ein OS zu installieren ist prinzipiell überhaupt kein Problem und geht genauso wie mit einer internen Platte. Was da schief gelaufen ist weiß ich nicht. Was hast du bei der Installation denn ausgewählt was formatiert werden soll usw?

0
@Gegengift

hat glaub ich alles formatiert war mir aber da eigentlich egal

0
@Gegengift

das mit diskmgmt.msc hab ich gerade getan... funktioniert hats aber nicht

0
@Gegengift

und bei cmd ->chkdsk sagts mir ich hab nicht genug berechtigungen

0
@riseagainst1

Dann geh auf Aktion -- aktualisieren. Falls nichts bringt guckst du im Geräte Manager ob sie da erkannt wird. Falls ja deinstallierst mal die Treiber und steckst danach die Platte ab und wieder an.

Dann sagst obs was gebracht hat und ladst dir Mini Tool Partition Wizard und guckst ob er (auch) zugreifen kann. Mit dem Tool schaust mal ob sich die Partition entfernen lässt wenn denn da überhaupt eine drauf ist.

0
@Gegengift

ok hab die selbe frage bei gutefrage gestellt und einer hat mir gesagt ich soll das im dskmgmt machhen also verwaltung hab volumen löschen gemacht und neues volumen erstellt seit dem funktioniert sie wieder aber danke für eure hilfe

0

Hört sich nach einem Festplattenschaden an. "Externe Festplatte erstellen" <-- Wie soll denn das gehen? Du meinst, eine Partition? Inwiefern sollte das helfen? Bitte um Erklärung, hast du nun eine externe Festplatte zur Installation benutzt oder eine Partition erstellt?

hab auf externen festplatte eine partition erstellt

0

Backup, Kopieren oder Daten sichern auf externer Festplatte.

Ich habe jetzt erfolgreich von WinXP auf Win7 gewechselt.* (Soweit ich das im Moment beurteilen kann.)*

Um das richtig zu machen hatte ich zwecks der Datensicherung vor einigen Tagen hier schon mal nachgefragt und Tipps erhalten.

Ich habe mir nun eine externe Festplatte besorgt und als erstes ein Backup meiner WinXP Festplatte gemacht. Am Ende habe ich mir das auf der Externen angesehen und war sehr verwundert. 4 oder 5 Datenpakete mit denen ich im Notfall hätte gar nichts anfangen. Keine Ordnerstrukturen oder sonstiges. Wie hätte ich da etwas genau finden sollen? Ich habe also meine Daten und Ordner normal kopiert und auf die Externe gezogen. Soweit ich das sehe, habe ich alle benötigten Daten retten können und konnte diese auch erfolgreich in mein WinXP, bzw.in meine neu installierten Programme zurück fügen.

Jetzt will ich natürlich meine Externe für die ständige Datensicherung verwenden. Ein komplettes Backup sichert mir mein komplettes Win7 und Anwendungen, richtig? (Allerdings ohne sichtbare Ordner und Dateinamen.)

Win7 macht automatische Kopien, das ja sehr nützlich ist. Bevor ich jetzt irgendwelche Sachen ausprobiere frage ich lieber: Wie muß ich das mit den automatischen Sicherheitskopien einstellen, so das ich Ordnerinhalte oder einzelne Dateien stetig sichere. Z.B. einen kompletten Order mit TAX beschriftet. Oder zwei einzelne Dateien, die auch einen bestimmten Namen haben und dessen Namen ich kenne und auch wiederfinden muß.

Geht das so automatisch oder muss ich das täglich per kopieren machen? Und wenn ja, wie nennt sich das. Nach welchen Begriff muss ich ggf suchen.

Und weil ich gerade dabei bin. Funktioniert das auch mit einer kompletten Anwendung? Also auch, wenn dessen Ordner und Einstellungen (Passwort, Anschrift, Updates usw.) auf der Win7 Festplatte verteilt sind? Ich denke, das ich dazu alle Einträge zusammensuchen müßte oder?

PS.: Tschuldigung, wenn die Beschreibung zur Frage sehr lang geworden ist.

Gruß Nino

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?