Externe Festplatte lässt sich nicht abdocken?

 - (externe Festplatte, Abdecken)  - (externe Festplatte, Abdecken)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo liebe Gritti, :-)

Windows funktioniert beim Abdocken leider oft nicht zuverlässig. Der einzige Weg, der Dir dann bleibt, wenn du "sicher gehen" möchtest, ist:

Den PC herunterfahren und wenn er aus ist, erst dann die Festplatte aus-stöpseln. Auf diesem Weg kannst Du Dir 100% sicher sein Gritti, dass der Festplatte kein Schaden entsteht, und dass alles ganz ordentlich beendet ist. :-)))

Generell sind externe Festplatte etwas empfindlich, besonders gegen Erschütterungen. Man sollte die Daten zur Sicherheit immer noch woanders abspeichern. Denn die externe Festplatte kann auch dann kaputt gehen, wenn Du sie immer tadellos behandelt hast und sie "in Watte gepackt" hast. ;-)

Noch einen schönen Abend wünsche ich Dir,
Bernd

Hallo Bernd, danke für deine aufschlussreiche Antwort. Ich stöpsle die Platte sowieso erst ab, wenn der PC ganz heruntergefahren ist. Die Platte ist sehr groß (3 TB), die habe ich zum Speichern der Hauptfestplatte gekauft., und das sind sehr große Dateien.

Auch dir einen schönen Abend.

1

ich würde mal einfach neustarten da beendet Windows sowieso alle Programme. Und dann abziehen.

Das mache ich sowieso, aber ich hätte es gern, so wie es gehört. Ich habe Angst, dass die Platte auf diese Weise kaputt wird, wie es mir schon einmal mit einer Externen ergangen ist.

0

Danke für den Rat. Aber das ist englisch und das kann ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?