Exestiert meine alte Hotmailadresse nicht mehr oder warum kann ich nicht mehr auf sie zugreifen?

2 Antworten

Du bekommst nach sechs Monaten inaktivität eine Nachricht, das ganze 5 x mal und dann wird das Konto gelöscht.

Wenn du sie wirklich 3 Jahre lang nicht genutzt hast, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sie gelöscht wurde! Schau doch mal etwas genauer in die AGBs von hotmail.. Dort müsste du solche Infos finden.

Fragen zu TrueCrypt und VeraCrypt?

Also ich bin gerade am entscheiden, welches ich davon nehmen soll.

Angeblich soll Truecrypt Sicherheitslücken haben, die bei Veracrypt zum Teil (oder vlt. auch ganz) gefixt wurden. Ob das stimmt, weiss ich natürlich nicht.

Also meine Frage wäre, welches ihr nehmen würdet (wenn ihr die Platte verschlüsseln wollt). Bitte nicht sagen, dass man nie zu 100% sicher ist.

Dann hätte ich noch Fragen zu den Programmen an sich.

  1. Wenn ich einen USB-Stick davon verschlüsseln lasse, kann ich ihn dann an einem anderen Rechner nicht mehr nutzen, selbst wenn ich das Passwort habe ? Also muss dafür Truecrypt/VeraCrypt installiert sein, oder wie funktioniert das ?

  2. Wenn ich aus irgend einem Grund von aussen darauf zugreifen will, kann ich dass dann (ich habe ja das Passwort) ? Also gemeint ist z.B mit einem (einer) anderem (anderen) System/Rechner (Partition) auf dem (der) z.B ein Ubutnu installiert ist.

    Ich würde nämlich schon gerne darauf zugreifen können (mit Passwort natürlich), falls mal das System abkratzt und ich Daten retten möchte.

  3. Habe da was über die Verschlüsselungsart (oder wie man dem sagt) gelesen. Also AES,Twofish und Serpent.

AES soll ja am schnellsten sein, Twofish und Serpent sollen ein bisschen lahmer sein. Heisst das jetzt auch, dass die lahmsten am sichersten sind, oder sind die vlt. einfach schlechter programmiert ?

Und welche "Verschlüsselungsart" würdet ihr nehmen von den 3-en.

Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?