Excel: Wie kann ich aus einer Zelle, in der mehrere Zahlen sind, mit einzelnen Zahlen operieren?

4 Antworten

Du hast schon fast alles richtig gemacht :)

Nach dem Kopieren aus der Quelle fügst du es in 1 (i. W. eine) Zelle in Excel ein. Nun kannst du (in XL 2003 u. 2007) über das Menü Daten - Text in Spalten - Getrennt - Weiter - Leerzeichen - Fertig stellen alles klar machen.

Ich hätte da wieder einen meiner pragmatischen Umwege gemacht: In Word umwandeln in eine Tabelle und dann wieder ins Excel einfügen.

Allerdings löst das nicht ein allfälliges wiederkehrendes Problem. D.h. wenn du das einmal brauchst, ist das OK. Wenn das aber ein wiederkehrender Schritt sein soll, brauchst du einen Mechanismus, den du dann entsprechend programmieren musst.

danke für deine antwort! leider ist das ein "allfälliges, wiederkehrendes problem" :(

dann kann ich mir das wohl abschminken, von programmieren hab ich leider keine ahnung

0

Angenommen, du hast die Zahlen in einer Textdatei namens Zahl.txt. Dort sind sie einfach so hingeschrieben mit einem Leerzeichen dazwischen (Beispiel: 5 6,8 2 1144)

Starte Excel, klicke auf Öffnen und wähle als Dateityp Textdateien. Suche deine Zahl.txt und doppelklicke darauf. Es öffnet sich der Textkonvertierungs-Assistent

Bei der automatischen Konvertierung wählst du den Dateityp "Getrennt", im nächsten Fenster das Leerzeichen als Trennzeichen und bei Datenformat der Spalten wählst du "Standard". Daraufhin wird die Datei eingelesen. Anschließend kann diese Datei im Excel-Format unter anderem Namen abgespeichert werden.

Was möchtest Du wissen?