Eure Meinung ist gefragt?

2 Antworten

Hallo Saya,

Passt alles gut zusammen, nur die CPU ist etwas überteuert. Du könntest mit einem Ryzen 3600x fast die gleiche Spieleleistung erreichen, und sparst insgesamt aber rund 300 EUR an CPU / Wasserkühlung / Mainboard.

Insbesondere bei WQHD bringt der i7 keinen Vorteil mehr, da hier die Grafikkarte limitiert. Bei Full HD, wenn Du immer stabile 144 FPS erreichen willst z.B. beim eSport, da kann der i7 aber Sinn machen. :-)

Und wenn die Kosten keine Rolle Spielen, kannst Du ebenfalls ruhig zum i7 greifen.

Bin leider ein Intel Fan :D Danke für die schnelle antwort :)

1
@Sayazero

Ja, macht ja nichts, wenn niemand mehr Intel kauft, gehen die noch Pleite und dann gibts garkeine Konkurrenz mehr. ;-)

Und der Intel i7-9700KF ist ja immerhin auch eine super CPU. :-)

1

Sieht an sich erst mal nicht verkehrt aus. Wie ist der Preis? Oder geht es dir lediglich um die Kompatibilität der Komponenten untereinander?

Danke schon mal, mir gehts um die Kompatibilität der Komponenten untereinander.

1

Mein PC hängt sich einfach auf und es wird immer häufiger, kann mir jemand weiter helfen?

Erstmal danke, dass DU dir das hier durchließt und mir bitte bitte helfen kannst.

Ich habe von einem Kumpel einen zusammen gebauten PC gekauft. Nach ca 1 Monat hat es dann angefangen, dass er sich meistens bei Spielen aufhängt. Wenn das passiert, dann gibt es vorher keinerlei Anzeichen, dass das passieren wird. Meine zwei Bildschirme zeigen das an, was ich in dem Moment sehe, in dem sich der PC aufhängt. Es gibt keinen Ton mehr und warten bringt auch nichts, also mache ich den PC am Tower aus.

Als das angefangen hat, war mein PC schon einige Stunden, teilweise auch im zweistelligen Bereich, an und dann wenn ich dann weiter gespielt habe wurde es immer häufiger. Nun, ca 2 Monate nach dem das Problem das erste mal aufgetreten ist schmiert mein PC schon nach einer halben Stunde ab, selbst bei Spielen die keine große Leistung erfordern. Es wird wirklich zum Haare zerraufen und ich bin super verzweifelt.

Es werden sich wahrscheinlich ein paar Leute denken, dass mein Kumpel mich abgezockt hat und mir einen kaputten PC verkauft hat. Er hat mir aber versichert, dass er dieses Problem nie hatte und ich glaube ihm! Außerdem führt das nicht zur Lösung des Problems. Er kennt sich relativ gut mit Computern aus und hat den PC selber zusammengebaut.

Er hat versucht mir zu helfen und der erste Ansatz war, dass es vlt. ein Temperaturproblem sein könnte aber nachdem wir ein Programm haben laufen lassen, dass Temperaturen aufzeichnet (während ich viele Programme habe laufen lassen) schien dies aber nicht das Problem gewesen zu sein. So meinte er es zumindest, da ich wirklich ein absoluter Amateur bin was PC's angeht. Wir haben den PC auch komplett neu aufgesetzt, also muss das Problem ja bei der Hardware liegen?!

Auch wenn wir das mit der Temperatur schon getestet haben ist das eigentlich das nahe liegenste, da nachdem sich der PC das erste mal aufgehängt hat und ich ihn direkt wieder anmache er sich relativ schnell wieder aufhängt. (Vorallem weil es jetzt Sommer wird)

Ich bin absolut frustriert und weiß nicht mehr weiter. Bitte bitte bitte helft mir.

...zur Frage

PC geht aber kein Bild weder Tastatur oder Maus?

Hallo liebe Community!

Ich habe folgendes Problem:

Seid ein paar Tagen ist mein Pc defekt. Er ging davor nicht mehr an daher habe ich das Netzteil und das Mainboard gewechselt.

Habe jetzt ein Asus B450 Mainboard und meine alte Ryzen 5 2600x Cpu eingebaut.
Die Grafikkarte ist eine Rx 580 Nitro.

Jetzt habe ich die ganzen neuen Sachen verbaut und der Pc startet wieder.
Ich habe aber kein Bild! Der Monitor ist zu 100% richtig angesteckt -> DP Kabel auf DP Port Grafikkarte. Die Grafikkarte ist richtig angeschlossen und steck gut im Slot.
DIe Grafikkarte ist okay da ich eine andere zum testen verwendet habe -> gleiches Ergebnis -> Kein Bild, Pc läuft aber.

Ich habe dann alle Stecker vom Netzteil gelöst da es modular ist und habe nur die wichtigsten 3 Stecker in das Netzteil gesteckt -> 24 Pin Stecker ans Mainboard -> 8Pin ans Mainboard und einmal 6Pin und 4 Pin für die Grafikkarte..

Mein Ramspeicher scheint evtl. auch in Ordnung zu sein. Ich habe 2 x DDR 4 8 GB Vegance Speicher eingebaut. Folgender Test durchgeführt: Ein Slot belegt (A1) -> Rausgezogen und B1 belegt -> Dann Dual Slot in A2 und B2 gesteckt und immer das selbe Ergebnis.

Jetzt bleibt nicht mehr viel über.. Der Monitor funktioniert, ist ein AOC 24,5" 144Hz Monitor. Das Netzteil ist neu und funktioniert sicher! 700W be quite

Das Mainboard ist auch glanz neu, habe trotzdem Bios refreshed -> Batterie rausgezogen und wieder rein. Brachte auch kein Ergebnis.

Jetzt bleibt eigentlich nicht mehr viel übrig als das die Cpu kaputt ist was jedoch echt unrealistisch ist da sie ca. 1 Monat alt ist und eine relativ gute Leistung immer geleistet hat.

Irgendwie scheint der Fehler echt kniffelig zu sein. Entweder bin ich komplett tepatt oder irgendwas ist defekt was ich nicht erwarte..

Beim Mainboard leuchtet eine LED die orange ist. Ich habe recherchiert und entdeckt dass das ganz normal sei bei dem Mainboard und nur als Optik dient.

Ich habe leider keinen Speaker was echt schade ist.. Auch habe ich alle Festplatten abgemacht. Irgendwie verstehe ich den Fehler nicht..

Was meint ihr? Sollte ich die CPU wechseln und wirklich 300€ für eine Neue ausgeben nur weil es evtl. sein könnte?

Oder übersehe ich etwas?

Ist es der Ram? Ich glaube weniger hm.. bitte um Aushilfe wenn möglich.

Danke im Voraus!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?