Etikettendruck mit Word

1 Antwort

Das Drucken von Adressetiketten mit MS Office ist ohne Zusätze möglich. Dafür braucht es kein zusätzliches Programm.

Wie das geht steht in der Hilfe von Word bzw. bei Office Online.

"Mithilfe des Dialogfelds Umschläge und Etiketten können Sie eine Seite mit Etiketten erstellen.

Zeigen Sie im Menü Extras auf Briefe und Sendungen, und klicken Sie dann auf Umschläge und Etiketten. Klicken Sie auf die Registerkarte Etiketten, und klicken Sie auf Optionen. Wählen Sie den Druckertyp und den Hersteller der Etikettenbögen aus, auf denen die Etiketten gedruckt werden sollen. Wählen Sie unter Bestellnummer die Nummer aus, die mit der Nummer auf der Verpackung der Etikettenbögen übereinstimmt, und klicken Sie dann auf OK."

und einige Markenetiketten (Herma, Zweckform usw.) sind schon vorgegeben, Exoten kann man selber definieren

0

Vielen Dank - ich habe lange versucht, das Format 70 x 36 von Data Becker mit Word einzustellen - es ist mir leider nicht gelungen - vielleicht etwas zu kompliziert für einen78 jähren Mitmenschen - ich habe deshalb, weil ich die Etiketten dringend brauchte, das Druckprogramm von Data Becker gekauft - trotzdem vielen Dank Rolflage

0

Was möchtest Du wissen?