Es konnte keine Verbindung mit einem Windows-Dienst hergestellt werden

2 Antworten

Melde dich als Administrator am PC an unter Windoof 7 . Dann Löschst du einfach die bestehenden Konten anderer Anwender bis auf das Admin Konto. Wenn Fertig erstellst ein neues Konto und weist Ihm die Benutzerrechte zu. Dann sollte auch das Problem vom Tisch sein. Man kann dies auch im abgesicherten Modus machen (taste F6 oder F8 beim booten drücken )

Kein Adminkonto?, evt. will da jemand nicht, dass du an den Compi gehst :D

Drück schnell und oft F8 während Start und wähl den abgesicherten Modus, falls das klappt ist da evt. ein Virus.

GTA 5 runterladen funktioniert nicht 202?

Wo fange ich an? Nach längerer Zeit will ich mir GTA 5 wieder aus dem Social Club runterladen. Wenn ich nun in den Social Club gehe und in den Reiter Spiele Downloads, dann taucht wie gewohnt die Seite mit den Spielen auf, darunter auch GTA 5. Nun klicke ich auf "für Windows runterladen" und es öffnet sich eine neue Seite. Ja, von wegen, bei mir kommt: "Diese Website ist nicht erreichbar". "patches.rockstargames.com hat die Verbindung abgelehnt"

Das heißt, ich kann mir auf dem PC nicht mal das benötigte SetupTool herunterladen. Habe es jetzt so gelöst, dass ich mir das Tool über meinen Laptop geladen habe, was wunderbar funktioniert hat. Das SetupTool habe ich nun mithilfe eines Sticks auf den PC gezogen und wollte das Spiel endlich downloaden und installieren. Und wieder, von wegen.. nachdem ich die Lizenzvereinbarungen und den Pfad eingestellt hab, sollte der Download beginnen. Doch es erscheint der "Fehler 202 - der Rockstar Update Service ist gegenwärtig nicht verfügbar."

Habe bereits probiert, den DNS Cache zu leeren (per CMD als Admin), habe versucht den Stecker vom Router zu ziehen, damit ich ne neue IP zugewiesen bekomme, habe die Einstellungen der Firewall komplett zurückgesetzt, dass Updates nicht geblockt werden.. nichts hat geholfen. Einzig und allein das Tool Psiphon3 hat mir stellenweise geholfen. Mithilfe des Tools konnte ich mir eine neue IP mit ganz anderem Standort besorgen (Frankfurt) und das Spiel endlich herunterladen. Das allerdings extrem langsam mit nur 10kb / Sek. Das hätte Wochen gedauert, die knapp 74 GB herunterzuladen. Ist also auch keine Lösung.

Jetzt lade ich das Spiel über den Laptop (andere IP, falls das hilft) auf eine externe Festplatte herunter. Auf dem Laptop funktioniert das wunderbar, jedoch werde ich GTA 5 darauf nicht spielen können. Ich habe nun vor, das Spiel auf der Festplatte zu installieren und dann auf meinen PC zu ziehen. Jedoch befürchte ich, dass ich GTA 5 danach immer noch nicht spielen kann, da mir vermutlich die Verbindung gekappt wird. Updates werde ich wohl nicht ausführen können geschweige denn Online spielen, da mein Rechner das ja quasi unterbindet.

...zur Frage

Ich kann keine Mails mehr abrufen bei Incredimail --folgender Text:

Socket Error: 10061, Port: 995, Protocol: POP.Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte.

Ich habe nichts verändert. bin bei Yahoo.

...zur Frage

Laptop per HDMI bzw. HDMI-VGA-Adapter anschließen?

Hallo,

ich habe folgendes Problem beim Anschluss eines Monitors bzw. Beamers mit meinem Laptop.

Mein Lenovo Laptop hat einen HDMI-Ausgang. Um ihn zu Hause an meinen älteren Monitor mit VGA-Anschluss anzuschließen, verwende ich einen passenden Adapter (Konverter?). Die Verbindung stellt sich in der Regel beim Einstecken von alleine her und verläuft problemlos.

Auch auf der Arbeit nutze ich den Laptop und schließe ihn dort an verschiedene Beamer an. Diese haben meist einen HDMI-Anschluss, sodass ich Laptop und Beamer direkt über ein entsprechendes Kabel verbinde. Auch hier stellt sich die Verbindung ohne weitere Einstellungen problemlos her.

Schließe ich den Laptop allerdings zu Hause dann wieder über den Adapter an den VGA-Monitor an, zeigt dieser die Meldung "kein Signal" und das Bild bleibt schwarz. Auch die Beamer, die nur über einen VGA-Anschluss verfügen, zeigen häufig kein Bild.

Ich habe bereits versucht die Auflösung unter "Anzeigeeinstellungen" zu ändern, hatte damit allerdings bisher keinen Erfolg. Gibt es weitere Einstellungen, die verändert werden müssen, je nach dem, ob der Laptop per HDMI-Kabel direkt bzw. per HDMI-VGA-Adapter verbunden ist?

Über Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?